SWR2 Jazztime

Meine erste Jazzplatte

Meine erste Jazzplatte Folge 2. Kit Downes.
Samstag, 22:03 Uhr auf SWR2
(Bild: SWR/Alex Bonney / ECM Records)
Zum Programm

Tagestipp

Zeit für Bayern

Shop at radio-today.de 200 Jahre Bayerische Verfassung - Magazin Mit Jürgen Gläser, Petra Nacke, David Friedman und Thomas Grasberger Die Auflösung des Alten Reichs und die Gründung des Königreichs Bayern 1806 wirbelte die Rechtsordnung Bayerns gewaltig durcheinander. Die Konstitution (Verfassung) von 1808 fasste die Grundlagen und Rechte des neuen Staates, etwa die Gleichheit vor dem Gesetz, die Abschaffung der Leibeigenschaft oder Gewissens-, Religions- und Pressefreiheit zusammen. Doch die darin vorgesehene "Nationalrepräsentation", ein Parlament neuen Stils, trat wegen der Wirren der napoleonischen Kriege nie zusammen, die Verfassung somit praktisch nicht in Kraft. Die zweite, zehn Jahre später erlassene, Konstitution wurde die erste wirksam gewordene Verfassung mit dem König als dem "obersten Beamten" Bayerns. Themen dieser Zeit-für-Bayern-Sendung sind die Konstitutionssäule im unterfränkischen Gaibach, die bis heute als Hort des bayerischen Verfassungspatriotismus gilt und wir schauen in die Stadt Fürth, die, wie zahlreiche andere Gemeinden Bayerns, zusammen mit der Verfassung Jubiläum feiert. Wir bewundern die teuren aber letztlich unbenutzten bayerischen Kronjuwelen und nicht zuletzt würdigen wir die bayerische Verfassung von 1946, die Vollverfassung eines souveränen Staates.
Heute 21:05 Uhr auf Bayern 2

Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

BR Heimat - Blasmusik-Konzert

Shop at radio-today.de Moderation: Karlheinz Brand Gott mit dir, du Land der Bayern 200 Jahre Bayerische Verfassung Mit Karlheinz Brand Am 26. Mai 1818 erließ der Bayerische König Max I. Joseph in München ein neue Verfassung. Und die war - für die damalige Zeit - recht fortschrittlich. Unter anderem wurden darin die Gleichheit vor dem Gesetz, die Religionsfreiheit, die erweiterte Meinungsfreiheit und der Zugang zu Staatsämtern nach Befähigung statt nach gesellschaftlichem Stand geregelt. Zum 200. Jubiläum erinnern zahlreiche Veranstaltungen an die Bedeutung dieser Verfassung für Bayern. "Wir feiern Bayern" ist das Motto des Jubiläumsjahres und das Blasmusik-Konzert feiert natürlich mit. Mit dem Schwäbischen Jugendblasorchester, Rekkenze Brass, dem Gebirgsmusikkorps 8 aus Garmisch-Partenkirchen und anderen *** Hier präsentiert sich die bayerische Blasmusikszene zwischen Open-Air-Bühne und Konzertsaal, zwischen Promenadenkonzert und großer Symphonik. Hier werden Orchester, Dirigenten, Solisten und Komponisten porträtiert, Ereignisse beleuchtet und interessante Konzertprogramme noch einmal "neu" aufgelegt.
Heute 20:05 Uhr auf BR-Heimat

Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

Krimi am Samstag

Harald Von Annette Scheid Bernd: Sebastian Zimmler Vanessa: Katja Danowski Thorsten: Hans Schernthaner Polizeimeldungen (1/2/3): Felix Sprung Polizist am Telefon: Erik Schäffler Anrufer 1 (Stahnke): Guido A. Schick Rechtsmediziner: Jürgen Uter Heimmitarbeiterin: Birte Kretschmer Steinfeld Senior: Günter Kütemeyer Barbara Steinfeld: Gabriela Marie Schmeide Teenager/Kind: Shawna Storoszczuk Greta: Leslie Malton Mann 1: Konstantin Graudus Mann 2: Jens Rachut 2 Männer am Ufer: Konstantin Graudus und Jens Rachut B. Frau (4 Nachbarn A-D): Uta Stammer C. Student (4 Nachbarn A-D): Mirco Kreibich Hausmeister: Jan Schütte Hendrik Pieper: Ole Schloßhauer Kioskverkäufer: Siegfried W. Maschek Kalle Rudolf: Peter Kaempfe Hannah: Bettina Kurth Marek: Fjodor Olev Klaus: Udo Jolly Anrufer 2 (Hempel): Benjamin Utzerath Anrufer 3 (Jannings): Michael Wittenborn Harald: Hans Löw Regie: Wolfgang Seesko Aufnahme des NDR Krimi mit unbekanntem Toten und vielen Fragen
Heute 17:05 Uhr auf WDR5

Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

das ARD radiofeature

Spekulation mit Bauland Feature über ein lukratives Geschäft Von Rainer Schwochow HR 2018 Wiederholung am Sonntag, 21.05 Uhr In deutschen Großstädten fehlen Wohnungen. Die Preise für Eigentumswohnungen steigen genau wie die Mieten, ein Ende ist nicht in Sicht. Wohin führt das? Zwar werden die letzten Baulücken geschlossen, Quartiere nachverdichtet. Doch das innerstädtische Bauland reicht nicht aus, um den Bedarf zu decken. Umso ärgerlicher, wenn es Baugrundstücke gibt, die brach liegen und die Besitzer gut daran verdienen. Sie brauchen nichts zu tun als abzuwarten. Innerhalb weniger Jahre lassen sich Gewinne von mehr als 100 Prozent erzielen. Fast ohne Risiko, dazu völlig legal. Mit dramatischen sozialen Folgen. Schon heute sind die Innenlagen der Großstädte für Normalverdiener kaum noch bezahlbar. Wer sind diese Spekulanten und was unternimmt die Politik gegen sie?
Heute 13:05 Uhr auf Bayern 2

Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
Antenne Bayern: Samstag Abend Hit-Mix bigFM: Urban Club Beats Ostseewelle: "Der Party-Hitmix" WDR4: WDR 4 Radioabend Radio Swiss Classic: Gaspar Sanz Españoleta und Canarios für Gitarre thejazzofwiesbaden: An Invitation To Jazz, Blues And Soul Eins Live: 1LIVE Moving MDR KLASSIK: MDR KLASSIK - Musik zum Träumen Radio Paloma: Die Hitkiste Bayern 1: Bayern 1 Night Fever Deutschlandfunk: Lange Nacht SWR3: SWR3 ClubParty 104.6 RTL Berlin: 104.6 RTL Supersamstag Antenne Düsseldorf: Am Wochenende SR2 Kulturradio: Fazit (Dlf Kultur)

Neuester Hörspiel-Download

Die Maschine steht still

Bild: Heritage-Images / London Metropolitan Archives (City of London) / akg-images E. M. Forster entwarf in seiner 1909 veröffentlichten Erzählung eine ferne Zukunft, die bereits dem "modernen" Heute gleicht. Das Leben der Menschen wird durch die "Maschine" perfekt geregelt. Felix Kubins Hörspiel befragt diese Prophezeiung.
(Bild: Heritage-Images / London Metropolitan Archives (City of London) / akg-images)
NDR

Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir Impressum

Donnerstag 04:58 Uhr auf Bayern 2
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir nicht Simeliberg

Bremen Zwei
Hören