Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

WDR

CAIMAN CLUB - Vel predator vel praedam

Bild: WDR / Kaja Kummer[Teil 1] Skrupel sind was für Verlierer - Aus dem Leben eines Lobbyisten - Der Caiman Club feiert seinen 10. Geburtstag. Selbstverständlich steht Hagen von Grau als härtester Lobbyist Berlins auf der Gästeliste. Aber ein Amoklauf mit 9 Toten, eine sehr neugierige Journalistin und ein äußerst delikater Auftrag lassen Hagen von Grau nicht viel Zeit zum Feiern. // Von Edgar Linscheid und Stuart Kummer / Regie: Stuart Kummer / Redaktion: Natalie Szallies / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: WDR / Kaja Kummer)
(30.05.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Trailer: CAIMAN CLUB STAFFELN 1 2

Bild: WDR / Kaja KummerBerlin Mitte. Regierungsviertel. Die Bauten aus Glas und Stahlbeton sind nur glänzende Fassaden. Die Politik dahinter ist ein dreckiger Sumpf. Die erfolgreiche 1LIVE Hörspiel-Serie um den gerissenen Star-Lobbyisten Hagen von Grau geht in die nächste Runde. Alle Folgen der 2. Staffel ab dem 01. Juli im Podcast.
(Bild: WDR / Kaja Kummer)
(30.05.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Deutschlandfunk Kultur

Eugénie Grandet (3/3)

Bild: The Holbarn Archive / Leemage / imagoZu Eugénies Kummer reist Charles ab, um in Indien seine Ehre zu retten. Eugénie gibt ihm heimlich ihr ganzes Gold mit. Zum Neujahrstag will der Vater das Gold sehen, er plant es anzulegen. Die Tochter wird eingesperrt, bekommt nur Wasser und Brot, bis sie ihm verrät, wo es ist. Eugénie bleibt stur. Als Grandets Frau im Sterben liegt, versöhnt sich Grandet mit seiner Tochter. Als auch Grandet stirbt, ist Eugénie sehr reich. Sie wartet immer noch auf ihre große Liebe, Cousin Charles.
(Bild: The Holbarn Archive / Leemage / imago)
(29.05.19 21:30 Uhr)
Bewertung:      
Hören

NDR

Masse - Mensch

Bild: picture alliance/akg-images Foto: akg-images2019: 30 Jahre nach dem Mauerfall, 50 Jahre nach der 68er Bewegung, 70 Jahre nach Entstehung des Grundgesetzes, 100 Jahre nach dem Ende der deutschen Monarchie und nach der Gru¨ndung der ersten deutschen Republik... Wie weit sind wir? Wirklich? Wir, die deutschen Bu¨rgerinnen und Bu¨rger des 21. Jahrhunderts - sind wir mu¨ndig? Die "Klassenfeinde" und Monarchen, die Spekulanten und Revolutiona¨re von damals tragen heute vielleicht nur andere Namen. Neid, Gier, Ignoranz waren und sind immer noch die Triebfedern aller Verrohung, aller Propaganda, allen Terrors. Ernst Tollers im Oktober 1919 verfasste, konzentrierte Studie "Masse - Mensch" ist eine fast schon exemplarische Auseinandersetzung mit der Frage nach der eigenen Verantwortung inmitten gesellschaftlicher Umwälzungen.
(Bild: picture alliance/akg-images Foto: akg-images)
(29.05.19 11:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Das Fundament der Ewigkeit

Bild: WDR/ Marc Trompetter/ mauritius images[Teil 1] Hörspielserie über den Kampf für religiöse Toleranz - Januar bis April 1558: In Kingsbridge beeinflussen religiöse Konflikte das Leben von Ned Willard und seiner Familie. In Frankreich bereitet sich die 15jährige Maria Stuart auf ihre Hochzeit vor. Und ein Mann, der ganz nach oben will, tritt in die Dienste der erzkatholischen Familie de Guise. // Von Ken Follett / Bearbeitung und Regie: Thomas Werner / Musik: Rainer Quade mit dem WDR Funkhausorchester unter der Leitung von Enrico Delamboye / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: WDR/ Marc Trompetter/ mauritius images)
(29.05.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Deutschlandfunk Kultur

Die Ungeschickte

Bild: picture-alliance / dpa / Matthias HiekelSchon die Schwangerschaft war kompliziert, erinnert sich Dianas Großmutter. Ihre Tochter, frisch getrennt, entscheidet sich für eine anonyme Geburt. Erst Monate später holt sie das Kind zu sich und versöhnt sich mit Dianas Vater. Die Tante berichtet von den seltenen Besuchen: Zunehmend wirkt die Kleine abwesend, verhaltensauffällig. Als die Großmutter eine Beratungsstelle anruft, bricht das Paar den Kontakt ab, zieht um. Ihrer Lehrerin fällt Diana sofort auf: Distanzlos, immer im Mittelpunkt. Woher die blauen Flecken kämen, die Schnittwunden, die Brandnarben? Seit einer unglücklichen Kopfverletzung sei ihre Tochter sehr ungeschickt, erklären die Eltern in aufgeräumter Sonntagsstimmung und bedanken sich für die Fürsorge der Schulärztin. Sie ist nur eine von vielen, die Dianas Weg kreuzten und von ihrer Geschichte erzählen. Denn schon wenig später besucht Diana eine neue Schule.
(Bild: picture-alliance / dpa / Matthias Hiekel)
(27.05.19 21:30 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Heil ho, let´s Go - Ein Hörspiel mit DIE HITLERS

Bild: Tommy FinkeGroteske Mockumentary - Eine Punkband, die "DIE HITLERS" heißt? - Nichts scheint mehr unmöglich. Zwischen Relevanz und Belanglosigkeit muss unser Gehirn die Fluten von Neuigkeiten sortieren. Ingo Schmoll führt uns auf eine Reise ins Herz des Irrsinns. // Regie: Leonhard Koppelmann / Regie: Leonhard Koppelmann / Produktion: WDR 2017 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: Tommy Finke)
(26.05.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SR 2

Sola, Sulan, Seul

Was geschieht, wenn Wörter auf Reisen gehen? In anderen Sprachen – und in anderen Zeiten – gehen sie in fremden Kleidern spazieren. Manchmal erkennt man sie kaum wieder. Sprechen sie noch vom selben Ding? Als Luther ab 1521 die Bibel in gewöhnliches Straßendeutsch übertrug, war die herrschende Übersetzerkonfession nicht begeistert, von Verfälschung war die Rede. Ein Disput entzündete sich insbesondere am lateinischen Wörtchen "sola". Luthers "Sendbrief vom Dolmetschen" ist eine Inspirationsquelle für dieses Hörspiel, das vom Archivalienkeller der deutschen Sprache ins heutige Europa mit seinem beträchtlichen Übersetzungsbedarf führt.
(26.05.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

NDR

Groschens Grab

Bild: fotolia Foto: realstock1Kommissar Groschen kämpft mit einer veritablen Herbstdepression. Düster gestimmt schlurft er durch die Straßen Wiens, unter einem Himmel grau wie eine Austernschale. Als ihm ein richtig schöner, grausliger Mordfall in die Polizeistube flattert, lebt Groschen auf. Das Opfer ist eine alte Frau, einschlägig bekannt als die "Rübenkönigin", die mit Pornoliteratur eine späte Karriere startete. Alles deutet auf einen Ritualmord hin. Es beginnt eine atemberaubende Verbrecherjagd.
(Bild: fotolia Foto: realstock1)
(25.05.19 21:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören