Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Klimamodelle - Künstliche Intelligenz erlaubt schnellere Prognosen

Künstliche Intelligenz soll dabei helfen, in Zeiten des Klimawandels die Prognosen genauer zu machen. Ein Ziel dabei ist, der Menschheit die Anpassung an die neuen Bedingungen auf der Erde zu erleichtern. Autorin: Dagmar Röhrlich
(17.01.19 00:05 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Faszination Schneeflocke - Was die Eiskristalle so vielfältig macht

Schnee ist lebensgefährlich - Schnee ist aber auch faszinierend und schön. Ein Forscher und Hobbyfotograf aus Österreich dokumentiert die Vielfalt von Schneeflocken in all ihrer Pracht. Und hat daraus ein "Schneethermometer" erstellt.
(16.01.19 18:05 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Evolution und Musik Warum Menschen Musik machen

Warum machen wir überhaupt Musik? Wie kam sie in unsere Welt - und sind auch Tiere musikalisch? Die Musikforschung weiß heute, Musik ist und war im Laufe der Evolution "nützlich" und konnte sich so durchsetzen. Von Martin Schramm
(15.01.19 00:05 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Havarie in der Nordsee - Experten bergen erste Container

Vor einer Woche hat der Mega-Frachter "MSC Zoe" 290 Container vor der deutsch-niederländischen Küste verloren. Jetzt bergen Experten die Behälter. Der Leiter des Havariekommandos Hans-Werner Monsees berichtet über das heikle Unterfangen.
(11.01.19 18:05 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Die verschlungenen Pfade der Innovation - Warum gute Ideen selten sofort erfolgreich sind

Immer wieder wird über vielversprechende Innovationen berichtet, mit denen man die Probleme unserer Zeit lösen könnte. Doch oft hört man nie wieder etwas davon. Was ist mit all den guten Ideen passiert? Autor: Frank Grotelüschen
(10.01.19 00:05 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Tomaten am Südpol - Wie gut klappt Gärtnern in der Antarktis?

In einem einmaligen Forschungsprojekt hat der Wissenschaftler Paul Zabel ein Jahr lang Gemüse auf der Neumayer-Station gezüchtet. Jetzt ist er zurück in Deutschland und erzählt von seinen Erfahrungen.
(09.01.19 18:05 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Neuroplastizität - Wie das Gehirn sich neu strukturiert

Unser Gehirn verändert sich ständig. Sonst wäre es nicht möglich, dass wir uns in neuen Situationen zurecht finden. Im Alter nimmt die Formbarkeit unseres Gehirns allerdings ab. Wie können wir sie erhalten? Von Maike Brzoska
(08.01.19 00:05 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Ist weniger mehr? - Das Dogma der Totalabstinenz bei Alkoholikern kippt

Die meisten Alkoholiker möchten keine Therapie machen - aus Angst, dann nie wieder einen Tropfen Alkohol trinken zu dürfen. Die Totalabstinenz gilt immer noch als Gold-Standard. Doch das ändert sich gerade.
(07.01.19 18:05 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Sechs Monate auf der ISS - Alexander Gersts Missionsdirektorin erzählt

Sie war die Frau im Hintergrund, sechs Monate lang: Die Raumfahrtingenieurin Berti Meisinger ist quasi die rechte Hand von Alexander Gerst. Als Mission Director koordiniert sie Gersts Aufgaben auf der ISS. Jetzt fiebert sie mit bei seiner Rückkehr.
(19.12.18 18:05 Uhr)
Hören