DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Lebenszeit - Deutschlandfunk

Kreative Vordenker - Fehlt es in Deutschland an Innovation?

Raum schaffen für Innovation und kreatives Handeln, ungewöhnliche Ideen anpacken und auch von anderer Seite denken, ist das die deutsche Wirklichkeit, oder bestimmen hier mehr die Bedenkenträger? Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Petra Ensminger (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit
(11.01.19 10:10 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Lebenszeit - Deutschlandfunk

In anderen Ländern gefährdet - Was bedeutet uns Demokratie?

In vielen europäischen Ländern kann man einen politischen Rechtsruck bemerken und in Deutschland ist die AfD mittlerweile in allen deutschen Länderparlamenten vertreten. Wir gehen der Frage nach, wie es um das Demokratieverständnis und das politische Engagement bei den Bürgern in Deutschland bestellt ist. Eine Sendung von Alfried Schmitz und Brigitte Baetz (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit
(04.01.19 10:10 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Lebenszeit - Deutschlandfunk

Auszeit zwischen den Jahren - Nachdenken über die Hektik im Alltag

Wir hetzen von Termin zu Termin, getrieben vom Anspruch, es allen recht zu machen, perfekt zu sein, ständig Höchstleistungen zu erbringen. Jeder kennt das Gefühl, viel zu wenig Zeit zu haben. Dabei ist Zeit immer da, sie fehlt nicht. Es steht uns frei, darüber zu entscheiden, wie wir sie nutzen möchten. Eine Sendung von Thekla Jahn und Dörte Hinrichs (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit
(28.12.18 10:10 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Lebenszeit - Deutschlandfunk

Ellbogen statt Solidarität - Wird unsere Gesellschaft immer Ich-bezogener?

Angriffe auf Lehrer, Ärzte und Polizei häufen sich. Werte wie Solidarität und Zivilcourage treten bei einem Viertel der Bevölkerung in den Hintergrund, so weisen es Studien aus. Ist unsere Gesellschaft zu wettbewerbsorientiert? Wächst eine „Generation me“ heran, wie einige Soziologen befürchten? Eine Sendung von Dörte Hinrichs www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit
(21.12.18 10:10 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Lebenszeit - Deutschlandfunk

Negativschlagzeilen - Berichten Medien zu selten über positive Ereignisse?

Naturkatastrophen, Terror, Wirtschaftskrise: Die Nachrichten aus Deutschland und der Welt, die uns täglich ereilen, kreisen oft um schlimme Ereignisse. Aber müssen Nachrichten zwangsläufig negativ sein? Gibt es auch Möglichkeiten, konstruktiver zu berichten? Eine Sendung von Susan Zare und Bettina Köster (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit
(14.12.18 10:10 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Lebenszeit - Deutschlandfunk

Altersweisheit - Wird Lebenserfahrung heute noch geschätzt?

Weisheit zu erlangen - das galt einmal als eines der ehrenvollsten Lebensziele. Denn wer „weise“ ist, der denkt, sagt und tut Dinge, die von einer großen Gemeinschaft als sinnvoll, richtig und nachhaltig wahrgenommen werden, er oder sie wird dafür geschätzt und verehrt. Doch gilt das heute immer noch? Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Andras Stopp (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit
(07.12.18 10:10 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Lebenszeit - Deutschlandfunk

Verpflichtend oder freiwillig? - Junge Leute und ihr soziales Engagement

Rund 100.000 Menschen absolvieren alljährlich zwischen Schule und Ausbildung ein Freiwilliges Soziales oder Ökologisches Jahr. Doch während Unionspolitiker über eine Allgemeine Dienstpflicht nachdenken, fordern Freiwilligenverbände stattdessen: Erst einmal sollte ihre Arbeit mehr Anerkennung finden. Eine Sendung von Dörte Hinrichs und Andreas Stopp (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit
(30.11.18 10:10 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Lebenszeit - Deutschlandfunk

Besser als gedacht? - Das Leben ab 50

Das Alter an sich hat nicht den allerbesten Ruf, gerade in einer Gesellschaft, die dem Jugendwahn unterliegt und in vielen Bereichen auf „Anti-Aging“ setzt. Doch wissenschaftliche Studien zeigen: Die meisten Menschen sind mit 70 besser drauf als mit 17. Eine Sendung von Thekla Jahn und Andreas Stopp (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit
(23.11.18 10:10 Uhr)
Hören

DeutschlandfunkRubrik anzeigen

Lebenszeit - Deutschlandfunk

Die Attraktivität des ländlichen Raums - Leben jenseits der Großstadt

Lieber cooles Großstadtleben als ödes Landleben? Von wegen. Umfragen ergeben, dass nur ein kleiner Teil der Bevölkerung in der Großstadt leben möchte. Ein deutlich größerer Teil dagegen im Dorf oder in einer kleineren Stadt. Von Petra Ensminger (Moderation) und Eva-Maria Götz www.deutschlandfunk.de, Lebenszeit
(16.11.18 10:10 Uhr)
Hören