NDR KulturRubrik anzeigen

NDR Kultur - Die Morgenandacht

Utopie

Am Anfang war das Wort - und damit war am Anfang auch Utopie, ein U-Topos, der zum Topos, also der Welt wurde. Die Morgenandacht von Matthias Lemme.
(18.06.19 07:50 Uhr)
Hören

NDR KulturRubrik anzeigen

NDR Kultur - Neue CDs

Jan Vogler/Ismo Eskelinen: "Songbook"

Eine CD von Jan Vogler und Ismo Eskelinen - vorgestellt auf NDR Kultur.
(17.06.19 15:20 Uhr)
Hören

NDR KulturRubrik anzeigen

NDR Kultur - Klassik à la carte

Martin Tingvall in der Königsdisziplin

Als Solist am Piano - das ist für Martin Tungvall der schönste und anspruchsvollste Teil seiner Arbeit als Musiker. Jetzt erscheint sein neues Album "The Rocket".
(17.06.19 13:00 Uhr)
Hören

NDR KulturRubrik anzeigen

NDR Kultur - Neue Bücher

Bettine von Arnim: "Letzte Liebe"

"Letzte Liebe. Das unbekannte Briefbuch" dokumentiert den Briefwechsel zwischen Bettine von Arnim und einem jüngeren Studenten.
(17.06.19 12:40 Uhr)
Hören

NDR KulturRubrik anzeigen

NDR Kultur - Die Morgenandacht

Fantasie und Poesie

Um die Welt verstehen zu können, benötigt man Fantasie, Poesie und eine utopische Weitsicht. Die Morgenandacht von Matthias Lemme.
(17.06.19 07:50 Uhr)
Hören

NDR KulturRubrik anzeigen

NDR Hörspiel Box

Diven [premix]

Die musikalisch-poetische Performance eines queeren Pop-Künstlers und ein Spiel mit Erforschung von nicht-normierten Genderidentitäten. Von Hans Unstern, NDR 2017. ndr.de/radiokunst.
(16.06.19 21:05 Uhr)
Hören

NDR KulturRubrik anzeigen

NDR Kultur - Gedanken zur Zeit

Jürgen Habermas - eine Würdigung zum 90. Geburtstag

Am 18. Juni wird der wohl wichtigste lebende deutsche Philosoph Jürgen Habermas 90 Jahre alt. Was hat er uns heute zu sagen? Eine Würdigung des Philosophen, vom Publizisten Jochen Rack.
(16.06.19 19:00 Uhr)
Hören

NDR KulturRubrik anzeigen

NDR Feature Box

Dazwischen - Intersexuelle Menschen erzählen

Malte ist zwischengeschlechtlich zur Welt gekommen. Dies begreift er erst als Abiturient. Als Kind wurde er chirurgisch „vereindeutigt“ – ein Schritt, der für die Betroffenen oft verheerende Folgen hat. Von Karla Krause, DLF Kultur 2017. ndr.de/radiokunst.
(16.06.19 11:05 Uhr)
Hören

NDR KulturRubrik anzeigen

NDR Kultur - Glaubenssachen

Vom Kirchhof ins Internet

Friedhöfe der Neuzeit sind als Bestattungsplätze kaum noch erkennbar. Ist der Ort der Toten ein Spiegel der Gesellschaft? Was verrät die Bestattungskultur über das Leben?
(16.06.19 08:40 Uhr)
Hören