WDR 4Rubrik anzeigen

WDR 4 Gut zu wissen

Contra-Kreis-Theater Bonn: "Fott es fott"

Das Contra-Kreis-Theater huldigt Bonn mit der Revue "Fott es fott". Der Autor und Komponist Stephan Ohm inszeniert eine turbulente Quizshow mit vielen Anspielungen auf die Stadtgeschichte. Autor: Stefan Keim.
(27.09.18 08:10 Uhr)
Hören

WDR 4Rubrik anzeigen

WDR 4 Gut zu wissen

Alte Fotos sichern

Alte Fotos sind wahre Schätze: Sie lassen die Vergangenheit wieder lebendig werden und für viele haben Fotos einen großen persönlichen Wert. Deswegen sollen sie auch ganz besonders geschützt werden. Zum Beispiel dadurch, dass Sie digitalisiert werden. Autor: Alexandra Rank.
(26.09.18 04:20 Uhr)
Hören

WDR 4Rubrik anzeigen

WDR 4 Gut zu wissen

"Menschen im Hotel" im Schauspielhaus Düsseldorf

"Menschen im Hotel" - der Roman von Vicki Baum war Ende der zwanziger Jahre ein Welthit, genauso wie dann das Theaterstück und der Film. Nun läuft der Klassiker über den adligen Dieb und die alternde Tänzerin am Düsseldorfer Schauspielhaus, inszeniert von einem der bekanntesten deutschen Filmregisseure: Sönke Wortmann. Autor: Stefan Keim.
(20.09.18 08:40 Uhr)
Hören

WDR 4Rubrik anzeigen

WDR 4 Gut zu wissen

Nordsternpark in Gelsenkirchen

Weniger als 100 Tage noch. Dann wird die letzte Zeche in Deutschland – im Ruhrgebiet – dicht gemacht und der Steinkohlen-Bergbau ist Geschichte. Die Zeche geht, aber was kommt dann? Ein Besuch im Nordsternpark in Gelsenkirchen. Autor: Olaf Biernat.
(16.09.18 09:40 Uhr)
Hören

WDR 4Rubrik anzeigen

WDR 4 Gut zu wissen

Fahrradkurs für Erwachsene in Lünen

Radfahren ist eigentlich kinderleicht. Von wegen! Wenn man es als Kind nicht gelernt hat, kann es ganz schön schwierig sein. In Lünen im Kreis Unna bietet deshalb der heimische Fahrradclub (ADFC) zweimal in der Woche einen Radfahrkurs für Erwachsene an. Trainiert wird zunächst das Aufsteigen, das Gleichgewicht halten und natürlich Bremsen. Nach sechs Wochen soll das Fahrradfahren dann klappen. Autor: Olaf Tack.
(15.09.18 12:40 Uhr)
Hören

WDR 4Rubrik anzeigen

WDR 4 Gut zu wissen

Der "Kostnix-Laden" in Bochum

Einfach in ein Geschäft spazieren, sich was Schönes aussuchen und damit wieder rausgehen - ohne zu bezahlen. Das geht seit gut einem Monat in Bochum, im "Kostnix-Laden" in der Nähe der Innenstadt. Zweimal in der Woche hat er für drei Stunden auf. Autor: Jana Brauer.
(13.09.18 12:40 Uhr)
Hören