Jetzt läuft auf Deutschlandfunk:

Interview

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten


05.05 Uhr

 

 

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen


05.30 Uhr

 

 

Nachrichten


05.35 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen Zeitungen


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


06.30 Uhr

 

 

Nachrichten


06.35 Uhr

 

 

Morgenandacht

Pfarrerin Marita Rödszus-Hecker, Heidelberg Evangelische Kirche


06.50 Uhr

 

 

Interview

Nach Bayern-Wahl - Interview mit Robert Habeck, Ko-Vorsitzender B90/ Grüne


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.05 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen Zeitungen


07.15 Uhr

 

 

Interview

Bayern-Wahl: Interview mit Peter Ramsauer, MdB, ehem. CSU-Landesgruppenchef, VS Ausschuss wirtschaftliche Zusammenarbeit u Entwicklung, ehem. Bundesverkehrsminister


07.30 Uhr

 

 

Nachrichten


07.35 Uhr

 

 

Börse


07.56 Uhr

 

 

Sport am Morgen


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.10 Uhr

 

 

Interview

Freie Wähler als Königsmacher in Bayern? Interview mit Hubert Aiwanger, Chef FW


08.30 Uhr

 

 

Nachrichten


08.35 Uhr

 

 

Wirtschaftsgespräch


08.47 Uhr

 

 

Sport am Morgen


08.50 Uhr

 

 

Presseschau

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen Am Mikrofon: Silvia Engels


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


09.05 Uhr

 

 

Kalenderblatt

Vor 175 Jahren: Die letzte Folge von Eugène Sues Roman "Die Geheimnisse von Paris" erscheint


09.10 Uhr

 

 

Europa heute


09.30 Uhr

 

 

Nachrichten


09.35 Uhr

 

 

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft Freilassung oder Todesstrafe? Warten auf die Entscheidung im pakistanischen Blasphemie-Prozess gegen Asia Bibi. Die Christin war vor acht Jahren wegen angeblich geringschätziger Äußerungen über den Islam zum Tode verurteilt worden Die Spaltung der Orthodoxie In Kiew wird gefeiert, in Moskau herrscht Entsetzen in Kirchenkreisen Gegen Nazis, gegen Atombewaffnung, gegen Vietnamkrieg Zum 50. Todestag des evangelischen Theologen Karl Barth Am Mikrofon: Benedikt Schulz


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


10.10 Uhr

 

 

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern Nach der Bayern-Wahl - Haben die Volksparteien noch Zukunft? Gesprächsgäste: Rainer Burchardt, Journalist und Medienwissenschaftler Hugo Müller-Vogg, Publizist und Buchautor Birgit Wentzien, Chefredakteurin Deutschlandfunk Am Mikrofon: Martin Zagatta Hörertel.: 00800 - 4464 4464 kontrovers@deutschlandfunk.de Haben die Volksparteien noch Zukunft?


10.30 Uhr

 

 

Nachrichten


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


11.30 Uhr

 

 

Nachrichten


11.35 Uhr

 

 

Umwelt und Verbraucher


11.55 Uhr

 

 

Verbrauchertipp

Elektrofahrräder für Senioren: Gesunde Mobilität im Alter


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


12.10 Uhr

 

 

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik


12.30 Uhr

 

 

Nachrichten


12.50 Uhr

 

 

Internationale Presseschau


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


13.30 Uhr

 

 

Nachrichten


13.35 Uhr

 

 

Wirtschaft am Mittag


13.56 Uhr

 

 

Wirtschaftspresseschau


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


14.10 Uhr

 

 

Deutschland heute


14.30 Uhr

 

 

Nachrichten


14.35 Uhr

 

 

Campus & Karriere


15.00 Uhr

 

 

Nachrichten


15.05 Uhr

 

 

Corso - Kunst & Pop


15.30 Uhr

 

 

Nachrichten


15.35 Uhr

 

 

@mediasres

Das Medienmagazin


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


16.10 Uhr

 

 

Büchermarkt

Die Schriftstellerin Adriana Altaras im Gespräch Adriana Altaras: "Die jüdische Souffleuse" (Kiepenheuer & Witsch, Köln) Adriana Altaras: "Titos Brille. Die Geschichte meiner strapaziösen Familie" (Kiepenheuer & Witsch, Köln) Adriana Altaras: "Doitscha. Eine jüdische Mutter packt aus" (Kiepenheuer & Witsch, Köln) Am Mikrofon: Tanya Lieske


16.30 Uhr

 

 

Nachrichten


16.35 Uhr

 

 

Forschung aktuell

Das Funkeln der Sterne Twinkle untersucht Atmosphäre von Exoplaneten Grün ohne Regen In Afrika treiben Bäume schon vor dem Beginn der Regenzeit aus Meldungen aus der Wissenschaft Sternzeit 15. Oktober 2018 Der erste Chinese im All Am Mikrofon: Uli Blumenthal


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.05 Uhr

 

 

Wirtschaft und Gesellschaft


17.30 Uhr

 

 

Nachrichten


17.35 Uhr

 

 

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18.10 Uhr

 

 

Informationen am Abend


18.40 Uhr

 

 

Hintergrund


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten


19.05 Uhr

 

 

Kommentar


19.15 Uhr

 

 

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Jochen Buchsteiner: "Die Flucht der Briten aus der europäischen Utopie." Verlag Rowohlt" Thomas Gebauer und Ilija Trojanow: "Hilfe? Hilfe! Wege aus der globalen Krise." S. Fischer Verlag Utta Seidenspinner: "Wohnwahnsinn. Warum Mieten immer teurer und Eigentum unbezahlbar wird." Berlin Verlag Yuval Noah Harari: "21 Lektionen für das 21. Jahrhundert." CH Beck Verlag Halil Karaveli: "Why Turkey is Authoritarian. From Atatürk to Erdoðan." Pluto Books Am Mikrofon: Catrin Stövesand


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten



20.10 Uhr

 

 

Musikjournal

Das Klassik-Magazin


21.00 Uhr

 

 

Nachrichten


21.05 Uhr

 

 

Musik-Panorama

Raderbergkonzerte 2018 Jedes Wort ein Sphärenton Lieder und Balladen von Robert Schumann nach Texten von Joseph von Eichendorff, Justinus Kerner, Hans Christian Andersen und Heinrich Heine Tareq Nazmi, Bass Gerold Huber, Klavier Aufnahme vom 2.10.2018 aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal Am Mikrofon: Johannes Jansen Gerade erst stand er als Sprecher bei den Salzburger Festspielen auf der Bühne, bald folgt sein Debüt in der Londoner Wigmore Hall: Tareq Nazmi, in München aufgewachsen und ausgebildet, hat sich mit seiner geschmeidigen Bassstimme schnell international Gehör verschafft. Eine große Karriere zeichnet sich ab, nicht nur in der Oper. Sein Potenzial als Liedgestalter zeigt sich in einem Schumann-Programm mit anspruchsvollen Werken wie der großen Ballade ,Belsatzar'. Sie markiert einen ersten Höhepunkt des ,Liederjahres 1840', aus dem auch das Gros der übrigen Werke stammt, darunter die Liederreihe op.35 nach Justinus Kerner. Über Kerners Gedichte schrieb der Komponist, jedes ihrer Worte sei "ein Sphärenton ... der erst durch Noten bestimmt werden muss." Dieser Bestimmung mehr als nur notengetreu zu folgen, braucht es sängerische Sensibilität und einen nicht minder einfühlsamen Pianisten. Mit der Verpflichtung von Tareq Nazmi und seinem Klavierpartner Gerold Huber sind die Weichen für einen großen Schumann-Abend im Deutschlandfunk gestellt. Lieder und Balladen von Robert Schumann


22.00 Uhr

 

 

Nachrichten


22.50 Uhr

 

 

Sport aktuell


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


23.10 Uhr

 

 

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht


23.57 Uhr

 

 

National- und Europahymne


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


00.05 Uhr

 

 

Fazit

Kultur vom Tage (Wdh.)


01.00 Uhr

 

 

Nachrichten


01.05 Uhr

 

 

Kalenderblatt


01.10 Uhr

 

 

Hintergrund

(Wdh.)


01.30 Uhr

 

 

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft (Wdh.)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten


02.05 Uhr

 

 

Kommentare und Themen der Woche

(Wdh.)


02.10 Uhr

 

 

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

(Wdh.)


02.57 Uhr

 

 

Sternzeit


03.00 Uhr

 

 

Nachrichten


03.05 Uhr

 

 

Weltzeit

(Wdh.)


03.30 Uhr

 

 

Forschung aktuell

(Wdh.)


03.52 Uhr

 

 

Kalenderblatt


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten


04.05 Uhr

 

 

Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr