Jetzt läuft auf Deutschlandfunk Kultur:

Studio 9 - Der Tag mit ...

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten



05.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen u.a. Kalenderblatt Vor 35 Jahren: Udo Lindenberg gibt sein einziges Konzert in der DDR


05.30 Uhr

 

 

Nachrichten


05.50 Uhr

 

 

Aus den Feuilletons


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


06.20 Uhr

 

 

Wort zum Tage

Pfarrer Eberhard Hadem Evangelische Kirche


06.30 Uhr

 

 

Nachrichten


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.20 Uhr

 

 

Politisches Feuilleton


07.30 Uhr

 

 

Nachrichten


07.40 Uhr

 

 

Interview


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.30 Uhr

 

 

Nachrichten


08.50 Uhr

 

 

Buchkritik


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


09.05 Uhr

 

 

Im Gespräch

Katrin Heise im Gespräch mit Nils Mönkemeyer, Star-Bratschist


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


10.05 Uhr

 

 

Lesart

Das Literaturmagazin


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


11.05 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag


11.30 Uhr

 

 

Musiktipps


11.45 Uhr

 

 

Rubrik: Weltmusik


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


12.05 Uhr

 

 

Studio 9 - Der Tag mit ...


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


13.05 Uhr

 

 

Länderreport


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


14.05 Uhr

 

 

Kompressor

Das Kulturmagazin


14.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


15.00 Uhr

 

 

Kakadu


15.05 Uhr

 

 

Quasseltag

Moderation: Tim Wiese 08 00 22 54 22 54


15.30 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


16.30 Uhr

 

 

Chor der Woche


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Abend


17.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


17.50 Uhr

 

 

Typisch deutsch?

Von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18.30 Uhr

 

 

Weltzeit


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten


19.05 Uhr

 

 

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin


19.30 Uhr

 

 

Zeitfragen. Feature

Schnell durch die Luft Können Flugtaxis den innerstädtischen Verkehr entlasten? Von Dirk Asendorpf Wer würde im Stau nicht gern einen Knopf drücken, sanft abheben und direkt ans Ziel schweben? Lange war das Science-Fiction, doch seit einigen Jahren macht neue Technik das elektrische Fliegen auf Kurzstrecken möglich. Weltweit übertreffen sich Start-up-Unternehmen mit visionionären Konzepten für Flugtaxis, die uns sicher, leise und blitzschnell durch Megastädte befördern sollen. Auch in Deutschland wird ernsthaft daran gearbeitet. Aber gibt es in der Luft überhaupt genug Platz? Können Flugtaxis andere Verkehrsmittel sinnvoll ergänzen? Oder bleiben sie am Ende ein Spielzeug für Abenteurer und Superreiche?


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


20.03 Uhr

 

 

Konzert

Live aus der Philharmonie Berlin Leonard Bernstein Divertimento für Orchester ca. 20.25 Konzertpause Gustav Mahler Sinfonie Nr. 5 cis-Moll Berliner Philharmoniker Leitung: Gustavo Dudamel Dolby Digital 5.0 Bereits mehrfach hat sich Gustavo Dudamel als Mahler-Interpret bei den Berliner Philharmonikern empfohlen. Nun dirigiert er Gustav Mahlers Fünfte Sinfonie in einem beziehungsreichen Programm: Im ersten Teil erklingt das "Divertimento" von Leonard Bernstein, eine Komposition zu Ehren des Sinfonieorchesters von Bernsteins Heimatstadt Boston. Dann wird die musikalische Heimat des vor 100 Jahren geborenen Bernstein erkundet, denn Mahlers Fünfte Sinfonie gehörte zu seinen Lieblingsstücken. Bei der Trauerfeier für Robert Kennedy dirigierte Bernstein daraus das berühmte "Adagietto", und nachdem er selbst gestorben war, legte man eine Partitur von Mahlers Fünfter mit in sein Grab. "Die V. ist ein verfluchtes Werk. Niemand capirt sie", schrieb Mahler einst. Das mag stimmen, aber immerhin: Alle lieben sie.


22.00 Uhr

 

 

Chormusik

"Die Einsiedelei" Werke für Männerchor von Franz Schubert Camerata Musica Limburg Leitung: Jan Schumacher Koproduktion Deutschlandfunk Kultur/Genuin 2018 Alle Werke für Männerchor einzuspielen hat sich die Camerata Musica Limburg zum Ziel gesetzt. Erschienen ist nun die vierte Folge. Wieder konnten namhafte Gäste gewonnen werden, darunter erneut der Tenor Christoph Prégardien als Solist. 1999 wurde die Camerata Musica Limburg gegründet und wird seitdem von Jan Schumacher geleitet. Hervorgegangen ist dieses 23-köpfige Männervokalensemble aus dem Chor der Limburger Domsingknaben. Das Motto dieser Folge ist ,Wehmut', und wie bereits in den ersten beiden Folgen sind hier bekannte und weniger bekannte Sätze versammelt.


22.30 Uhr

 

 

Studio 9 kompakt

Themen des Tages


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


23.05 Uhr

 

 

Fazit

Kultur vom Tage


23.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


00.05 Uhr

 

 

Klangkunst

Dystopie Klangkunst von Kirsten Reese, Laura Mello, Wolfgang Musil und Ipek Gorgun Produktion: Errant Sound / Deutschlandfunk Kultur 2018 Länge: 54'30 (Ursendung) Creatures and Signals Von Kirsten Reese Living Radio 2018 Von Laura Mello und Wolfgang Musil Ode to Joy Von Ipek Gorgun Hörstücke vom "Dystopie KlangKunst-Festival" im September in Berlin. "Des einen Utopie ist des andern Dystopie" schreibt der Historiker Gregory Claeys. Der Satz ist aktueller denn je. Das Künstlerkollektiv Errant Sound geht der Bedeutung von Zukunftsvisionen auf akustischer Ebene nach. Es zeigt Klänge von Gesellschaft und Staat, von Natur und Klima, von Denken und Kommunizieren. Kirsten Reese nutzt für ihr Stück "Creatures and Signals" die Radarkuppel des Berliner Teufelsbergs als Imaginationsraum. Bei "Living Radio" von Laura Mello und Wolfgang Musil belauscht das Publikum vier Charaktere auf einem öffentlichen Platz. Die Stücke sind Teil des Dystopie KlangKunst-Festival, bei dem im September 2018 Klangkünstlerinnen und Klangkünstler aus Berlin und Istanbul aufeinandertreffen. Dystopie


01.00 Uhr

 

 

Nachrichten


01.05 Uhr

 

 

Tonart

Weltmusik Moderation: Wolfgang Meyering


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten


03.00 Uhr

 

 

Nachrichten


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten