Jetzt läuft auf Deutschlandfunk Kultur:

Im Gespräch

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten



05.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen u.a. Kalenderblatt Vor 125 Jahren: Die französische Journalistin und Politikerin Louise Weiss geboren


05.30 Uhr

 

 

Nachrichten


05.50 Uhr

 

 

Aus den Feuilletons


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


06.20 Uhr

 

 

Wort zum Tage

Propst André Müller Katholische Kirche


06.30 Uhr

 

 

Nachrichten


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.20 Uhr

 

 

Politisches Feuilleton


07.30 Uhr

 

 

Nachrichten


07.40 Uhr

 

 

Interview


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.30 Uhr

 

 

Nachrichten


08.50 Uhr

 

 

Buchkritik


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


09.05 Uhr

 

 

Im Gespräch

"Ich will die Depression besiegen!" Katrin Heise im Gespräch mit der Journalistin Heide Fuhljahn


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


10.05 Uhr

 

 

Lesart

Das Literaturmagazin


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


11.05 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag


11.30 Uhr

 

 

Musiktipps


11.45 Uhr

 

 

Rubrik: Weltmusik


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


12.05 Uhr

 

 

Studio 9 - Der Tag mit ...


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


13.05 Uhr

 

 

Länderreport


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


14.05 Uhr

 

 

Kompressor

Das Kulturmagazin


14.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


15.00 Uhr

 

 

Kakadu


15.05 Uhr

 

 

Quasseltag

Moderation: Fabian Schmitz 08 00 22 54 22 54


15.30 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


16.30 Uhr

 

 

Chor der Woche


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Abend


17.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


17.50 Uhr

 

 

Typisch deutsch?

Von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18.30 Uhr

 

 

Weltzeit


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten


19.05 Uhr

 

 

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin


19.30 Uhr

 

 

Zeitfragen. Feature

Eine Welt verschwindet Das leise Sterben der Insekten Von Susanne Billig und Petra Geist Dass Bienen und Hummeln in Gefahr sind, ist bekannt, doch was ist mit anderen Insekten: Welche verschwinden und warum? Weltweit beobachten Forscher den massiven Rückgang von Insekten. Zuletzt wurde dies eindrucksvoll in einer Langzeitstudie dokumentiert, die in Deutschland den Verlust von 75 Prozent der fliegenden Insekten in den vergangenen 27 Jahren verzeichnet - selbst in Naturschutzgebieten. Dabei sind Insekten nicht nur unersetzlich für die Bestäubung von Pflanzen, sondern werden auch für die Humusbildung gebraucht - sie sind damit wichtig für die Bodenfruchtbarkeit. Die genauen Ursachen der Verluste sind nicht bis ins Letzte geklärt, doch die Hinweise verdichten sich: Die industrialisierte Landwirtschaft und ihre Begleiterscheinungen spielen eine wichtige Rolle.


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


20.03 Uhr

 

 

Konzert

Ultraschall Berlin - Festival für neue Musik Pierre-Boulez-Saal Berlin Aufzeichnung vom 21.01.2018 Yair Klartag "Con forza di gravità" für Streichorchester Rebecca Saunders "Void" für zwei Schlagzeuger und Orchester Simon Steen-Andersen Piano Concerto Christian Dierstein, Schlagzeug Dirk Rothbrust, Schlagzeug Nicolas Hodges, Klavier Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Enno Poppe Neuer Geist in alten Formen


22.00 Uhr

 

 

Chormusik

Wehmut Werke für Männerchor von Franz Schubert Camerata Musica Limburg Christoph Prégardien, Tenor Tilman Hoppstock, Gitarre Andreas Frese, Hammerklavier Leitung: Jan Schumacher Koproduktion Deutschlandfunk Kultur / Genuin 2017 Alle Werke für Männerchor einzuspielen hat sich die Camerata Musica Limburg zum Ziel gesetzt. Erschienen ist nun die dritte Folge. Wieder konnten namhafte Gäste gewonnen werden, darunter erneut der Tenor Christoph Prégardien als Solist. 1999 wurde die Camerata Musica Limburg gegründet und wird seitdem von Jan Schumacher geleitet. Hervorgegangen ist dieses 23-köpfige Männervokalensemble aus dem Chor der Limburger Domsingknaben. Das Motto dieser Folge ist ,Wehmut' , und wie bereits in den ersten beiden Folgen sind hier bekannte und weniger bekannte Sätze versammelt, darunter auch der vierteilige ,Beitrag zur fünfzigjährigen Jubelfeier des Herrn von Salieri' D 407.


22.30 Uhr

 

 

Studio 9 kompakt

Themen des Tages


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


23.05 Uhr

 

 

Fazit

Kultur vom Tage


23.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


00.05 Uhr

 

 

Klangkunst

Art's Birthday 2018 Thus time goes by Von Arturas Bumsteinas Text: Robert Filliou Chor: PHØNIX16 Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2018 Länge: ca. 54'30 (Ursendung) Die Kunst wird 1.000.055 Jahre alt und weltweit regnet es Geburtstagsgeschenke. Aus einer Utopie des Fluxuskünstlers Robert Filliou wurde Tradition: Seit 55 Jahren feiern Menschen weltweit am 17. Januar den Geburtstag der Kunst. Wie jedes Jahr veranstaltet auch die Ars Acustica Gruppe der EBU Konzerte und Performances in ganz Europa. Diese werden per Satellit und Live-Stream in alle Welt verteilt. Der litauische Komponist Arturas Bumsteinas vertont für Deutschlandfunk Kultur das Gründungsdokument des Art's Birthday, die ,geflüsterte Kunstgeschichte' von Robert Filliou. Arturas Bumsteinas, geboren 1982 in Vilnius (Litauen), ist Komponist und Klangkünstler. 2017 war er Gast beim Berliner Künstlerprogramm des DAAD. Den Live-Stream und alle Veranstaltungen zum Art's Birthday gibt es auf der Webseite der EURORADIO Ars Acustica Group: http://arsacustica.wordpress.com. Art's Birthday 2018: thus time goes by


01.00 Uhr

 

 

Nachrichten


01.05 Uhr

 

 

Tonart

Weltmusik Moderation: Wolfgang Meyering


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten


03.00 Uhr

 

 

Nachrichten


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten