Jetzt läuft auf MDR KULTUR:

Kultur kompakt - Die MDR Kulturnachrichten

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Johann Adolf Hasse: Sinfonia D-Dur, op. 3, Nr. 3 (Musica Antiqua Köln: Reinhard Goebel) Robert Schumann: Konzert-Allegro mit Introduktion d-Moll, op. 134 (Jan Lisiecki, Klavier; Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia: Antonio Pappano) Johann Caspar Ferdinand Fischer: Suite C-Dur, op. 1, Nr. 1 (L'Orfeo Barockorchester: Michi Gaigg) André Messager: Solo de concours (Martin Fröst, Klarinette; Roland Pöntinen, Klavier) Gioacchino Rossini: Streichersonate Nr. 3 C-Dur (I Musici) Valentin Rathgeber: Concerto B-Dur, op. 6, Nr. 1 (Péter Barczi, Violine; ensemble arcimboldo: Thilo Hirsch)


06.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Morgen


06.08 Uhr

 

 

Wort zum Tage

MDR KULTUR übernimmt das Wort zum Tage abwechselnd aus den drei Ländern des Sendegebietes. Heute spricht Prof. Dr. Bernhard Oestreich, Friedensau (Sachsen-Anhalt). Sie hören eine Verkündigungs-Sendung der evangelischen Freikirchen.


06.15 Uhr

 

 

Thema


06.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


06.45 Uhr

 

 

Kalenderblatt


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.15 Uhr

 

 

MDR Kultur - Empfehlungen fürs Wochenende


07.30 Uhr

 

 

Presseschau


07.45 Uhr

 

 

Thema


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.15 Uhr

 

 

Thema


08.30 Uhr

 

 

Feuilleton


08.45 Uhr

 

 

Thema


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten

MDR KULTUR - Feature


09.05 Uhr

 

 

Mit eigener Stimme sprechen: Wolfgang Thierse

Ein Porträt Zum 75. Geburtstag von Wolfgang Thierse am 21. Oktober Von Doris Liebermann (Wiederholung) Seit Herbst 1990 war Wolfgang Thierse Mitglied des Bundestages, von 1998 bis 2005 dessen Präsident, ab 2005 Vizepräsident. Geboren wurde der Politiker am 22. Oktober 1943 als Sohn eines Rechtsanwaltes in Breslau. Nach der Vertreibung der Familie wuchs er im südthüringischen Eisfeld auf, legte in Hildburghausen sein Abitur ab und absolvierte danach eine Lehre als Schriftsetzer beim "Thüringer Tageblatt" in Weimar. Von 1964 bis 1969 studierte er Germanistik und Kulturwissenschaft an der Humboldt- Universität zu Berlin. Vom Ministerium für Kultur, in dessen Abteilung Bildender Kunst er arbeitete, wurde er 1977 entlassen, als er sich weigerte, die Ausbürgerung des Liedermachers Wolf Biermann zu befürworten. Danach arbeitete er am Zentralinstitut für Literaturgeschichte der Akademie der Wissenschaften der DDR, war Mitverfasser des "Historischen Wörterbuchs ästhetischer Grundbegriffe" und wirkte an Drehbüchern für DEFA-Dokumentarfilme mit. 1989 trat er dem Neuen Forum bei, wurde Anfang 1990 Mitglied der SDP und im Juni 1990, nach dem Rücktritt Ibrahim Böhmes, zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Das war der Beginn seines steilen Aufstiegs in der Politik. Wolfgang Thierse ist heute Schirmherr zahlreicher Initiativen, etwa der Amadeo Antonio Stiftung und dem Behandlungszentrum für Folteropfer in Berlin. Regie: Wolfgang Rindfleisch Produktion: MDR 2013 Sprecher: Sigrun Fischer (29 Min.)


09.45 Uhr

 

 

MDR Kultur - Empfehlungen fürs Wochenende


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


10.15 Uhr

 

 

Thema


10.30 Uhr

 

 

Feuilleton


10.40 Uhr

 

 

Kalenderblatt


10.50 Uhr

 

 

Das Gedicht


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


11.05 Uhr

 

 

MDR KULTUR trifft - Menschen von hier


12.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Mittag


12.15 Uhr

 

 

Thema


12.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


12.45 Uhr

 

 

Thema


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


13.15 Uhr

 

 

Hörer empfehlen Kultur


13.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


13.45 Uhr

 

 

Hörer empfehlen Kultur


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


14.15 Uhr

 

 

Lebensart am Sonnabend


14.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


14.45 Uhr

 

 

MDR KULTUR Vorschau


15.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Nachmittag


15.15 Uhr

 

 

Thema


15.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


15.45 Uhr

 

 

Musiktipp


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


16.05 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Studiosession


16.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


16.45 Uhr

 

 

Thema


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.15 Uhr

 

 

Thema


17.30 Uhr

 

 

Wetter + Verkehr


17.45 Uhr

 

 

Thema


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18.05 Uhr

 

 

Figarino

Geschichten aus dem Fahrradladen Kaugummi Seit Jahrhunderten werden überall auf der Welt aus den unterschiedlichsten Gründen die unterschiedlichsten Materialien gekaut: Hölzer, Blätter, Baumharze, Wurzeln oder Ähnliches. Aus dieser Gewohnheit heraus wurde Ende des 19.Jahrhunderts eine Erfindung geboren, die heute nicht mehr wegzudenken ist: der Kaugummi. Anfangs eine graue Masse ist er heute eine Art Chamäleon - mal rund, mal eckig, mal dünn wie Papier und in allen erdenklichen Farben und Geschmacksrichtungen zu haben. "Figarino"-Reporterin Tina Murzik- Kaufmann erkundet das Phänomen Kaugummi.


18.30 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Songs und Chansons (Wh.)


19.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR am Abend


19.05 Uhr

 

 

Diskurs


19.30 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Jazz Lounge

Mix


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten



20.05 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Opernmagazin

mit Bettina Volksdorf


21.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Filmmusik, Musical, Operette


22.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Spezial


23.00 Uhr

 

 

MDR KULTUR - Nachtmusik


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

Johann Sebastian Bach: Konzert g-Moll, BWV 1058 (Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Klavier und Leitung: David Fray) Marc-Antoine Charpentier: "La descente d'Orphée aux enfer" (Teresa Wakim, Amanda Forsythe, Dorothee Mields, Sopran; Jason McStoots, Aaron Sheehan, Zachary Wilder, Tenor; Jesse Blumberg, Bariton; Douglas Williams, Bassbariton; Boston Early Music Festival Chorus and Chamber Ensemble) Georg Friedrich Händel: Passacaglia (Volker Sellmann, Harfe) Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate B-Dur, KV 454 (Christian Tetzlaff, Violine; Lars Vogt, Klavier) Robert Schumann: Ouvertüre, Scherzo und Finale, op. 52 (Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen: Paavo Järvi)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Gregorio Allegri: Miserere (Alison Stamp, Knabensopran; Jane Armstrong, Sopran; Michael Chance, Countertenor; Julian Walker, Bass; The Tallis Scholars: Peter Phillips) Giovanni Gabrieli: Canzon primi toni, C 170 (Les Cornets Noirs: Johannes Strobl) Giovanni Pierluigi da Palestrina: "Missa Papae Marcell" (Chor der Sixtinischen Kapelle: Massimo Palombella) Georg Friedrich Händel: Chacone G-Dur, HWV 343 b (La Divina Armonia, Orgel und Leitung: Lorenzo Ghielmi) Josef Suk: "Asrael", op. 27 (Essener Philharmoniker: Tomás Netopil)


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert D-Dur, KV 211 (Camerata Academica Salzburg, Violine und Leitung: Augustin Dumay) Enrique Granados: "Quejas, ó la Maya y el Ruiseñor" (Simon Ghraichy, Klavier) Franz Schubert: Symphonie Nr. 2 B-Dur, D 125 (Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken: Marcello Viotti)