Jetzt läuft auf NDR Info:

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Hören
 

05.56 Uhr

 

 

Morgenandacht

Matthias Lemme, Pastor in Hamburg


10 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt


0 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

Mittagsecho

Übernahme vom WDR


7 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt 14:55 - 14:59 Uhr Schabat Schalom 17:08 - 17:11 Uhr Kommentar 18:25 - 18:28 Uhr Glosse "Auf ein Wort"


0 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Angeschlossen WDR


11 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt


0 Wertungen:      Bewerten

19.50 Uhr

 

 

Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute

Rakke hat 'ne Macke Eine Robbe mit Weitsicht Von Anne Jaspersen Es liest Boris Aljinovic Aufnahme des RBB Ennos Stofftier-Krake Rakke hat eine Macke und zwar eine magische. Sobald Enno zusammen mit Rakke in der Ostsee untertaucht, kann er mega lange die Luft anhalten. Oder atmen, als ob er Kiemen hätte. Wie ein Fisch. Oder irgendein anderer Meeresbewohner. Das bleibt natürlich geheim. Zumindest vor Ennos Schwester Ella, die behauptet, dass das Wort krakeln logischerweise von Krake kommt. Enno legt sich daraufhin ein Krakel-Buch zu, in dem er von seinem geheimen Unterwasser-Team und seinem neuen Freund Ole berichtet und der Frage auf den Grund geht, welcher dumme Mensch wohl achtlos Müll ins Meer kippt.


17 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Tagesschau

Übernahme vom ARD-Fernsehen


7 Wertungen:      Bewerten

20.15 Uhr

 

 

Zeitzeichen

21. Juni 2004 Start des ersten privaten Raumschiffs SpaceShipOne Von Claudia Friedrich Aufnahme des WDR Kalifornien in den USA: Am Montagmorgen des 21. Juni 2004 stehen Tausende Besucher in der Mojave-Wüste und erleben einen Moment, der Raumfahrtgeschichte schreibt. Um 6.47 Uhr Ortszeit startet SpaceShipOne, das erste private Raketenflugzeug in Richtung Orbit. Entworfen von dem US-amerikanischen Luftfahrtingenieur Burt Rutan wirkt das Design so harmlos wie ein kleiner Fisch: weiß lackierter Rumpf, blaue Sterne, gespreizte Flossen. Dabei hat es die SpaceShipOne ganz schön in sich. Zuerst brachte sie ein Trägerflugzeug in die luftige Höhe von 15 Kilometern. Dann klinkte sie sich aus, und Testpilot Michael Melville zündete das Triebwerk. Der "Fisch" ging mit dreifacher Schallgeschwindigkeit ab wie eine Rakete. In 100 Kilometern Höhe hatte der Flieger sein Ziel erreicht: Für drei Minuten erlebte der Mann im Cockpit die Schwerelosigkeit, bevor er auf die Erde zurückkehrte. Die SpaceShipOne hängt im Museum. Ihr Flug eröffnete den Run auf das Universum. Zeitzeichen


14 Wertungen:      Bewerten

20.30 Uhr

 

 

Schabat Schalom

Mit einer Ansprache von Rabbiner Daniel Alter, Frankfurt Berichte aus dem jüdischen Leben


0 Wertungen:      Bewerten

20.50 Uhr

 

 

Standpunkte

20:50 - 20:55 Uhr Kommentar 20:55 - 21:00 Uhr Glosse "Auf ein Wort"


7 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

21.05 Uhr

 

 

Der Talk

Tanzen, Singen, Trommeln Die umwerfenden Jazz- und World-Sounds der dänisch-amerikanischen Schlagzeugerin und Komponistin Marilyn Mazur Jan Paersch im Gespräch mit der dänischen Perkussionistin Marilyn Mazur "Nur wenige schafften es, dem großen Miles Davis die Schau zu stehlen. Marilyn Mazur konnte es." So schrieb es das Magazin Audio über die dänisch-amerikanische Schlagzeugerin Mazur. 1955 in New York City geboren, zog sie als Sechsjährige nach Kopenhagen, studierte später Tanz und klassisches Klavier. Mit dem Schlagzeugspielen begann Mazur erst, als sie 19 Jahre alt war. Sie leitete Musik- und Theaterprojekte, so auch die rein weiblich besetzte Primi Band, die sich in der Impro-Szene der dänischen Hauptstadt fand. Eben dort nahm Miles Davis 1985 sein Album "Aura" auf - und Marilyn Mazur spielte Percussion. Der berühmte Trompeter zeigte sich von den Künsten der Musikerin beeindruckt; so wurde Mazur zur einzigen Frau, die je mit Davis tourte, und das gleich vier Jahre lang. Es folgten Engagements bei Gil Evans und Wayne Shorter. Mit dem Saxofonisten Jan Garbarek war sie gleich 14 Jahre on the road. Erstsendung Freitag, Wiederholung am Sonntag auf NDR Info und NDR Info Spezial


10 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

Jazz Talk

Jan Paersch im Gespräch mit der dänischen Perkussionistin Marilyn Mazur


0 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Nachtclub Magazin

Mit Matias Boem


5 Wertungen:      Bewerten

23.30 Uhr

 

 

Berichte von heute

Angeschlossen WDR


8 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachtclub

Musik, die über die Charts hinausgeht - Mit Ruben Jonas Schnell Stündlich Nachrichten und Wetter Erstsendung Sonnabend, Wiederholung am Sonntag auf NDR Blue


9 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nightlounge

Musik, die über die Charts hinausgeht Stündlich Nachrichten, Wetter


10 Wertungen:      Bewerten