Jetzt läuft auf NDR kultur:

ARD Nachtkonzert

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Klassisch in den Sonntag

Der ideale Start in den Sonntag für alle Klassik-Freunde Solokonzerte, kleine Sinfonien, Kammermusik und geistliche Werke - der ideale Start für alle Klassik-Freunde in den Sonntag: zum besinnlichen Zuhören und Wohlfühlen. Stündlich Nachrichten und Wetter


7 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Kantate

Geistliche Musik am letzten Sonntag nach Epiphanias Johann Sebastian Bach: "Herr Christ, der einge Gottessohn", Kantate BWV 96 Wilhelm Wiedl, Knabensopran / Paul Esswood, Altus Kurt Equiluz, Tenor / Philippe Huttenlocher, Bass Tölzer Knabenchor / Concentus musicus Wien Ltg.: Nikolaus Harnoncourt 08:00 - 08:03 Uhr Nachrichten, Wetter


17 Wertungen:      Bewerten

08.40 Uhr

 

 

Glaubenssachen

Jung, deutsch, jüdisch Ein Auszug aus einem Essay von Olga Osadtschy "Weil ich hier leben will" - so lautete das Motto des jüdischen Zukunftskongresses, der im November 2017 in Berlin stattfand. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie Jüdischsein heute in Deutschland gelebt wird - zwischen Erinnerung und Zukunft, zwischen offener Gesellschaft und wieder erstarkendem Antisemitismus, zwischen Europa und Israel. In Deutschland hat sich ein jüdisches Leben entwickelt, das in seiner Vielfalt noch vor ein paar Jahrzehnten unvorstellbar war. Aber wie steht es um die jüdische Identität? Glaubenssachen


28 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Matinee

Mit Philipp Schmid Stündlich Nachrichten und Wetter 09:40 - 09:43 Uhr Kultur im Norden 10:40 - 10:43 Uhr Lauter Lyrik


15 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

Das Sonntagskonzert

Semyon Bychkov und Kirill Gerstein Mit Philipp Schmid Peter Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 2 G-Dur op. 44 Friedrich Smetana: 'Vysehrad', 'Die Moldau' und 'Sárka', Sinfonische Dichtungen aus "Mein Vaterland" Kirill Gerstein, Klavier NDR Elbphilharmonie Orchester Ltg.: Semyon Bychkov Live aus der Elbphilharmonie Hamburg Das Sonntagskonzert


32 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Klassikboulevard

Mit Petra Rieß Das Wochenendvergnügen für Musikliebhaber mit Sinn für Geschichten aus der Welt der Kultur. Was läuft im Kino? Welche neue CD lohnt sich besonders, welche Hörbücher sind auf dem Markt? Fragen, auf die es Antworten gibt - im "Klassikboulevard". Stündlich Nachrichten und Wetter 16:40 - 16:43 Uhr Kultur im Norden 17:40 - 17:43 Uhr Bildschöne Bücher


11 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Ein Stradivari der Orgel

Arp Schnitger zum 300. Todestag (1/12) Wer in Hamburg-Neuenfelde die St. Pankratius-Kirche betritt, steht bald vor der Stelle, an der der berühmteste Vertreter des norddeutschen Orgelbaus vor 300 Jahren begraben wurde. Schüler haben seine Handwerkskunst noch weitergetragen, bis sie im 19. Jahrhundert von neuen Klangidealen und Technologien verdrängt wurde. Heute zählen Arp Schnitgers Orgeln zu den besterforschten überhaupt. Die erste Folge der zwölfteiligen Schnitger-Reihe beleuchtet die historische Quellenlage und bringt Aufnahmen aus sieben Jahrzehnten. 18:00 - 18:03 Uhr Nachrichten, Wetter Ein Stradivari der Orgel


0 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Gedanken zur Zeit

Gedenkrepublik Deutschland 70 Jahre Bundesrepublik, 30 Jahre Mauerfall - Erinnerung an Verfassung und Freiheit Von Mathias Greffrath 1949 wird das Grundgesetz verabschiedet, im Westen die Bundesrepublik Deutschland gegründet - und im Osten die Deutsche Demokratische Republik. Die DDR feiert im Frühjahr 1989 noch ihren 40. Geburtstag, doch wenig später - am historischen 9. November 1989 - fällt die Mauer. Wie erinnern wir in diesem Jahr - 70 bzw. 30 Jahre danach - an diese Ereignisse? Sind unsere Gedenkrituale eben das: nur noch Rituale? Politische Pflichtübung, Gelegenheit für Sonntagsreden - aber nichts, was die Menschen in diesem Land in diesen bewegten Zeiten wirklich bewegt? Wie können wir zeitgemäß die Erinnerung wach halten - und jüngeren Menschen unsere jüngere Geschichte nahebringen, sie für die Bedeutung unserer Verfassung und unserer Freiheit sensibilisieren? 19:00 - 19:05 Uhr Nachrichten, Wetter


10 Wertungen:      Bewerten

19.15 Uhr

 

 

CD-Neuheiten

Neues vom CD-Markt


5 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Sonntagsstudio

Autoren lesen Burghart Klaußner stellt seinen Roman "Vor dem Anfang" vor Moderation: Christoph Bungartz Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung vom 25. Oktober 2018 in den Lübecker Kammerspielen im Rahmen der NDR-Reihe "Der Norden liest" Burghart Klaußner hat seinen ersten Roman geschrieben: Der renommierte Film- und Theaterschauspieler, geboren 1949, erzählt in "Vor dem Anfang" eine Geschichte aus der Endphase des Zweiten Weltkriegs, eine Geschichte von zwei ungleichen Freunden in Zeiten des Untergangs. Die beiden Helden wider Willen haben den Krieg bis zu diesem Zeitpunkt überleben können - "stets den Kopf unten gehalten" - und bekommen kurz vor dem Ende noch einen letzten absurden Befehl, der sie durch Berliner Wannsee-Idylle und das Trommelfeuer der Stalinorgeln führt. Werden ihnen ihr Überlebenswille, ihre Hoffnung auf einen Neuanfang, die Kraft der Freundschaft in der Not helfen können? 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter


12 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Soirée

Ingrid Marsoner in Husum Anselm Hüttenbrenner: Geistererscheinung aus "21 Geisterszenen" Fanny Hensel: Vier "Lieder ohne Worte" op. 8 Johann Nepomuk Hummel: Rondo - Fantasie op. 19 Fantasina über 'Non più andrai' aus Mozarts "Hochzeit des Figaro" op. 124 Sergej Rachmaninow: Études-tableaux (Auszüge) Robert Fuchs: Sonate Nr. 1 Ges-Dur op. 19 Ingrid Marsoner, Klavier Aufzeichnung vom 23. August 2018 im Schloss vor Husum 22:00 - 22:05 Uhr Nachrichten, Wetter Soirée


13 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

ARD Nachtkonzert

Klassik für alle Nachtschwärmer Übernahme vom BR 00:00 - 00:05 Uhr Nachrichten, Wetter 00:05 - 02:00 Uhr bis 2 Uhr Max Bruch: Symphonie Nr. 2 f-Moll, op. 36 (Staatskapelle Weimar: Michael Halász); Hanns Eisler: Vier Stücke, op. 13 (Hilmar Thate, Sprecher; Ekkehard Wagner, Tenor; Rudi Liebetrau, Schlagzeug; Rundfunkchor Leipzig: Horst Neumann); Friedrich Schneider: Klaviertrio Es-Dur, op. 38 (TrioSono); Richard Strauss: "Symphonia domestica", op. 53 (MDR Sinfonieorchester: Kristjan Järvi) 02:00 - 02:03 Uhr Nachrichten, Wetter 02:03 - 04:00 Uhr bis 4 Uhr Georg Friedrich Händel: "Gloria in excelsis Deo" (Lorin Wey, Knabensopran; Clemencic Consort: René Clemencic); Antonio Rosetti: Partita F-Dur, M B18 - "La chasse" (Amphion Wind Ensemble); Josquin Desprez: "Miserere mei, Deus" (La Chapelle Royale: Philippe Herreweghe); Franz Berwald: Klaviertrio Nr. 1 Es-Dur (The Seraphin Trio); Hector Berlioz: "Te Deum", op. 22 (Keith Lewis, Tenor; Matthias Eisenberg, Orgel; Kinder und Jugendchor des Hessischen Rundfunks; Vokalensemble Frankfurt; Bachchor und Currende der Christuskirche Mainz; hr-Sinfonieorchester: Eliahu Inbal) 04:00 - 04:03 Uhr Nachrichten, Wetter 04:03 - 05:00 Uhr bis 5 Uhr Joseph Jongen: Harfenkonzert, op. 129 (Anneleen Lenaerts, Harfe; Brüsseler Philharmoniker: Michel Tabachnik); Gabriel Fauré: Drei Romanzen, op. 17 (Jean-Philippe Collard, Klavier); Louis Spohr: Symphonie Nr. 6 G-Dur, op. 116 - "Historische" (NDR Radiophilharmonie: Ton Koopman) 05:00 - 05:03 Uhr Nachrichten, Wetter 05:03 - 06:00 Uhr bis 6 Uhr V. Rathgeber: Konzert C-Dur, op. 6 Nr. 13 (Thibaud Robinne, Patrick Dreier, Trompete; Das Neu-Eröffnete Orchester: Jürgen Sonnentheil); E. Felice dall'Abaco: Concerto a-Moll, op. 2, Nr. 4 (Concerto Köln); G. Martucci: Thema und Variationen Es-Dur, op. 58 (Nelson Goerner, Rusudan Alavidze, Klavier); J. Myslivecek: Sinfonie F-Dur, EvaM 10:F6 (London Mozart Players: Matthias Bamert); G. B. Platti: Violoncellokonzert Nr. 8 D-Dur (Sebastian Hess, Violoncello; Akademie für Alte Musik Berlin); P. Grainger: "English Waltz" (Penelope Thwaites, John Lavender, Klavier)


0 Wertungen:      Bewerten