Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

Das Porträt (Wdh.)

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie F-Dur, KV 19 a The English Concert Leitung: Trevor Pinnock Francesco Saverio Geminiani: Concerto grosso E-Dur nach Corellis Violinsonate David Plantier, Olivia Centurioni, Violine Ensemble 415 Leitung: Chiara Banchini Hugo Reinhold: Impromptu, op. 28, Nr. 3 Elizabeth Hainen, Harfe Georg Philipp Telemann: Violinkonzert D-Dur, TWV 51:D9 L'Orfeo Barockorchester Violine und Leitung: Elizabeth Wallfisch Leos Janácek: ''Musik zum Geräteturnen'' Gilead Mishory, Klavier Antonio Vivaldi: Violoncellokonzert F-Dur, R 412 Mario Brunello L'Arte dell'Arco Vano Bamberger: ''Swing aux voyageurs'' Vano Bamberger & Band



06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Britta Bürger


06.10 Uhr

 

 

Das Porträt


06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Pfarrer Clemens Bethge, Berlin


07.10 Uhr

 

 

Kommentar


07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


08.45 Uhr

 

 

Lesestoff


09.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Susanne Papawassiliu


09.10 Uhr

 

 

Wissen


09.30 Uhr

 

 

Kulturkalender


09.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


10.10 Uhr

 

 

Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40


11.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


11.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


12.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Marek Kalina


12.10 Uhr

 

 

Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)


12.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


13.10 Uhr

 

 

CD-Kritik


14.30 Uhr

 

 

LESUNG

Die Katze und der General (5/40) Von Nino Haratischwili Gelesen von Peter Kaempfe, Torben Kessler, Valery Tscheplanowa und Luana Velis


15.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Peter Claus


15.10 Uhr

 

 

Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)


15.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


16.10 Uhr

 

 

Zu Gast


16.45 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


18.04 Uhr

 

 

ALTE MUSIK

mit Bernhard Schrammek Gruppenkonzerte von Graupner und Fasch Nach dem Vorbild Antonio Vivaldis schufen viele mitteldeutsche Komponisten Anfang des 18. Jahrhunderts Konzertkompositionen, in denen es nicht nur ein Soloinstrument gibt, sondern gleich eine Gruppe von Solisten dem Orchester gegenübersteht. Besonders abwechslungsreiche Werke haben Christoph Graupner und Johann Friedrich Fasch für den Musikbetrieb an den Höfen von Darmstadt und Zerbst geschrieben.


19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Alexandria - auf der Suche nach der verlorenen Weltstadt Von Anna Osius


19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Lothar Jänichen Van Morrison hat sich mit zunehmendem Alter mehr dem Jazz zugewandt


20.00 Uhr

 

 

( ARD RADIOFESTIVAL 2018 | KONZERT

BBC Proms Ludwig van Beethoven: Coriolan, Ouvertüre c-Moll, op. 62 Dmitrij Schostakowitsch: Violoncellokonzert Nr. 1 Andrew Norman: Spiral Sergej Rachmaninow: Sinfonische Tänze op. 45 Alisa Weilerstein, Violoncello BBC Symphony Orchestra Leitung: Karina Canellakis L i v e aus der Royal Albert Hall, London anschließend: West Cork Chamber Music Festival Female composers & classical heroines of the 17th Barbara Strozzi: L'Eraclito Amoroso; Lamento, Lagrime mie Francesca Caccini: Lasciatemi qui solo Giovanni Kapsberger: Works for Theorbo/Archlute Henry Purcell: Dido's Lament Ruby Hughes, soprano Jonas Nordberg, Laute Aufnahme vom 2. Juli 2018 aus der St. Bendan's Church, Bantry


22.30 Uhr

 

 

ARD RADIOFESTIVAL 2018 | GESPRÄCH

Der Schriftsteller Michael Köhlmeier im Gespräch mit Karla Engelhard (NDR)


23.04 Uhr

 

 

ARD RADIOFESTIVAL 2018 | LESUNG

Die Katze und der General (6/40) Von Nino Haratischwili Gelesen von Peter Kaempfe, Torben Kessler, Valery Tscheplanowa und Luana Velis


23.35 Uhr

 

 

ARD RADIOFESTIVAL 2018 | JAZZ

Jean-Luc Ponty und das Orchester Kurt Edelhagen Aufnahmen 1964 aus Lippstadt und 1971 aus Köln Mit Thomas Mau bis 00:00 Uhr


00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Salomon Jadassohn: Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll, op. 90 Markus Becker Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Michael Sanderling Carl Czerny: Symphonie Nr. 1 c-Moll, op. 780 Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt Leitung: Nikos Athinäos Dmitrij Schostakowitsch: ''Soja'', Fragmente, op. 64 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Michail Jurowski Antonio Vivaldi: Konzert d-Moll, R 535 Xenia Löffler, Michael Bosch, Oboe Akademie für Alte Musik Berlin Richard Wagner: ''Rienzi'', Ouvertüre Berliner Philharmoniker Leitung: Ion Marin (BR)


02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Johann Sebastian Bach: Suite c-Moll nach BWV 995 verschränkt mit Suite c-Moll, BWV 1011 Nils Mönkemeyer, Viola Andreas Arend, Theorbe Franz Schubert: Streichquartett d-Moll, D 810 Emerson String Quartet Wolfgang Amadeus Mozart: ''Exsultate jubilate'', KV 165 Sylvia McNair, Sopran English Baroque Soloists London Leitung: John Eliot Gardiner Sulchan Zinzadse: ''Miniaturen'' Georgisches Kammerorchester Violine und Leitung: Lisa Batiashvili (BR)


04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Franz Liszt: Mephisto-Walzer Nr. 1 A-Dur, R 181 Khatia Buniatishvili, Klavier Antonio Vivaldi: Konzert C-Dur, R 507 Nigel Kennedy, Daniel Stabrawa, Violine Olaf Maninger, Violoncello Mitzi Meyerson, Cembalo Taro Takeuchi, Laute, Gitarre Mitglieder der Berliner Philharmoniker Charles Ives: ''Three Places in New England'', Orchestral Set Nr. 1 Cleveland Orchestra Leitung: Christoph von Dohnányi Joseph Haydn: Sonate C-Dur, Hob. XVI/3 Rudolf Buchbinder, Klavier (BR)