Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

SCHÖNE STIMMEN

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie F-Dur, Wq 181 Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach Leitung: Hartmut Haenchen Antonio Richter: Sechs Stücke Leipziger Hornquartett Joseph Bologne: Sinfonie G-Dur, op. 11, Nr. 1 Le Parlement de Musique Leitung: Martin Gester Ignacy Jan Paderewski: Polnische Tänze, op. 5 Ewa Kupiec, Klavier Valentin Rathgeber: Konzert Nr. 6 d-Moll Péter Barczi, Violine ensemble arcimboldo Leitung: Thilo Hirsch Georges Bizet: ''Carmen'', In the cards Ksenija Sidorova, Akkordeon Nuevo mundo Leitung: Michael Abramovich Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie F-Dur, Wq 181 Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach Leitung: Hartmut Haenchen Antonio Richter: Sechs Stücke Leipziger Hornquartett Joseph Bologne: Sinfonie G-Dur, op. 11, Nr. 1 Le Parlement de Musique Leitung: Martin Gester Ignacy Jan Paderewski: Polnische Tänze, op. 5 Ewa Kupiec, Klavier Valentin Rathgeber: Konzert Nr. 6 d-Moll Péter Barczi, Violine ensemble arcimboldo Leitung: Thilo Hirsch Georges Bizet: ''Carmen'', In the cards Ksenija Sidorova, Akkordeon Nuevo mundo Leitung: Michael Abramovich


06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Frank Rawel


06.10 Uhr

 

 

Das Porträt


06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Pfarrer Carl-Heinz Mertz, Berlin


07.10 Uhr

 

 

Kommentar


07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


08.45 Uhr

 

 

Lesestoff


09.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Shelly Kupferberg


09.10 Uhr

 

 

Wissen


09.30 Uhr

 

 

Kulturkalender


09.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


10.10 Uhr

 

 

Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40


11.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


11.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


12.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Marek Kalina



12.10 Uhr

 

 

Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)


12.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


13.10 Uhr

 

 

CD-Kritik


14.30 Uhr

 

 

LESUNG

Weit weg von Verona (11/16) Von Jane Gardam Gelesen von Vanessa Loibl


15.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Frank Meyer


15.10 Uhr

 

 

Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)


15.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


16.10 Uhr

 

 

Zu Gast


16.45 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


18.04 Uhr

 

 

MUSIKSTADT BERLIN

mit Kai Luehrs-Kaiser Streifzüge durch das klassische Musikleben der Hauptstadt


19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

100 Jahre Frauenwahlrecht Der Tag wird kommen Clara Zetkin und ihr Kampf für das Frauenwahlrecht Von Sigrid Hoff


19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Ortrun Schütz Esther Kaiser hat sich viel mit starken und couragierten Künstlerpersönlichkeiten beschäftigt, sowohl diesseits als auch jenseits des Atlantiks - und hat sowohl starke Bezüge zu Eisler und Brecht als auch zu Jazzmusikern wie Abbey Lincoln, Nina Simone und Max Roach


20.04 Uhr

 

 

KLASSIK-WERKSTATT

mit Clemens Goldberg Dissonanzenquartett 1785 versammelte sich im Hause Mozart ein illustres Streichquartett: Joseph Haydn (1.Violine), Carl Ditters von Dittersdorf (2. Violine), Wolfgang Amadeus Mozart (Viola) und Johann Baptist Vanhal (Cello). Die Spieler waren sicherlich schockiert über eines der neuen Quartette von Mozart, das unerhörte Dissonanzen aufwies. Das Quartett zeigt zwei Seiten Mozarts: überschwängliche Freude und tiefen Schmerz.


21.04 Uhr

 

 

MUSIK DER KONTINENTE

mit Peter Rixen Kult-Klarinettist: Giora Feidman


22.04 Uhr

 

 

MÄRKISCHE WANDLUNGEN

Spielzeiteröffnung HOT Potsdam ''In Zeiten des abnehmenden Lichts'' Im Gespräch mit Intendantin Bettina Jahnke, Chefdramaturgin Bettina Jantzen und dem Schauspieler Henning Strübbe


23.04 Uhr

 

 

LESUNG

Weit weg von Verona (11/16) Von Jane Gardam (Wiederholung von 14.30 Uhr)


23.35 Uhr

 

 

NACHTMUSIK

bis 00:00 Uhr


00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Percy Grainger: Fantasie über Themen aus ''Porgy and Bess'' Aglika Genova und Liuben Dimitrov, Klavier Erich Wolfgang Korngold: Symphonie Fis-Dur, op. 40 Nordwestdeutsche Philharmonie Leitung: Werner Andreas Albert Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert d-Moll Hiro Kurosaki Cappella Coloniensis Leitung: Sigiswald Kuijken Hector Berlioz: ''La damnation de Faust'', Ständchen des Méphistophélès und Chor der Irrlichter aus dem 3. Teil Franz Hawlata, Bass WDR Rundfunkchor Köln WDR Rundfunkorchester Köln Leitung: Helmuth Froschauer Joseph Haydn: Symphonie Nr. 76 Es-Dur Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester Leitung: Günter Wand (BR)


02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Antonín Dvorák: Klaviertrio f-Moll, op. 65 Trio Bamberg Claude Debussy: ''Khamma'', Légende dansée Philharmonisches Orchester Rotterdam Leitung: James Conlon Jean Sibelius: Violinkonzert d-Moll, op. 47 Wladimir Spiwakow St. Petersburg Philharmoniker Leitung: Jurij Temirkanow Franz Danzi: Bläserquintett F-Dur, op. 68, Nr. 2 Ensemble Wien-Berlin (BR)


04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Jules Massenet: ''Scènes dramatiques'' National Philharmonic Orchestra Leitung: Richard Bonynge Franz Schreker: Kammersinfonie Orquesta Filarmónica de Gran Canaria Leitung: Pedro Halffter Giuseppe Torelli: Trompetenkonzert D-Dur Josef Hofbauer Schönbrunn Festival Orchestra Vienna Leitung: Guido Mancusi (BR)