Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

ARD-NACHTKONZERT (III)

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Hector Berlioz: ''La damnation de Faust'', Marche hongroise, op. 24 SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg Leitung: Sylvain Cambreling Georg Friedrich Händel: ''Piagge serene'' Albrecht Mayer, Oboe Guilhaume Santana, Fagott Monika Razynska, Cembalo Sinfonia Varsovia Leitung: Albrecht Mayer Frédéric Chopin: Variations brillantes B-Dur, op. 12 Lilya Zilberstein, Klavier Wolfgang Amadeus Mozart: Serenata notturna D-Dur, KV 239 Camerata Nordica Georg Philipp Telemann: Konzert D-Dur Akademie für Alte Musik Berlin John Rutter: ''Shepherd's pipe carol'' Allmänna Sången Kammerorchester Uppsala Leitung: Cecilia Rydinger Alin



06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Anja Herzog


06.10 Uhr

 

 

Das Porträt


06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Generalvikar Pater Manfred Kollig SSCC, Berlin


07.10 Uhr

 

 

Kommentar


07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


08.45 Uhr

 

 

Lesestoff


09.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Christian Schruff


09.10 Uhr

 

 

Wissen


09.30 Uhr

 

 

Kulturkalender


09.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


10.10 Uhr

 

 

Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40


11.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


11.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


12.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Peter Claus


12.10 Uhr

 

 

Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)


12.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


13.10 Uhr

 

 

CD-Kritik


14.30 Uhr

 

 

LESUNG

Tyll (15/27) Von Daniel Kehlmann Gelesen von Ulrich Noethen


15.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Shelly Kupferberg


15.10 Uhr

 

 

Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)


15.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


16.10 Uhr

 

 

Zu Gast


16.45 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


18.04 Uhr

 

 

ALTE MUSIK

mit Bernhard Schrammek Weihnachtliche Pastoralen Weihnachten hat seinen speziellen Klang: In der Barockzeit etablierte sich dafür als instrumentale Ausdrucksform die Pastorale. Im schwingenden 12/8-Takt, mit einfachen Harmonien und ruhigem Tempo verweist das Stück auf die Hirtensphäre und das in der Krippe schlafende Kind. Mehrere italienische Komponisten, darunter Corelli, Vivaldi und Manfredini, bezogen solche Pastoralen in ihre Concerti ein. Entsprechende Instrumentalsätze finden sich aber auch in der deutschen Tradition bei Bach, Heinichen und Händel.


18.50 Uhr

 

 

SCHALOM

Jüdisches Leben heute


19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Religion und Gesellschaft


19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Ortrun Schütz Jessica Gall - die Singer/Songwriterin aus Berlin gibt am 25.12. ein Weihnachtskonzert im Nikolaisaal Potsdam bei "The Voice In Concert"


20.04 Uhr

 

 

GOLDBERG-VARIATIONEN

mit Clemens Goldberg Zu Gast: Gottfried von der Goltz und Hans-Georg Kaiser vom Freiburger Barockorchester Das Freiburger Barockorchester wurde dieses Jahr 30 Jahre alt. Es ist eines der ältesten und wichtigsten Ensembles für die sog. Alte Musik auf Originalinstrumenten. Es spielt meist ohne Dirigenten, der Konzertmeister Gottfried von der Goltz hat jedoch gerade deshalb eine besondere Bedeutung für das Orchester. Neben ihm wird noch der Intendant des Freiburger Barockorchesters, Hans-Georg Kaiser bei Clemens Goldberg zu Gast sein. Neben einem Blick zurück in die Geschichte des Freiburger Barockorchesters sprechen beide auch über die Jubiläumssaison, die u. a. im Kammermusiksaal der Philharmonie stattfindet.


22.04 Uhr

 

 

HÖRSPIEL

Medea Von Euripides Mit Sylvie Roher, Roland Koch, Elisabeth Orth, Alexandra Henkel Komposition: Clemens Gadenstätter Bearbeitung: Helmut Peschina Regie: Alice Elstner Produktion: ORF 2016


23.04 Uhr

 

 

LESUNG

Tyll (15/27) Von Daniel Kehlmann (Wiederholung von 14.30 Uhr)


23.35 Uhr

 

 

NACHTMUSIK

bis 00:00 Uhr


00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Michael Praetorius: Aus ''Polyhymnia caduceatrix et Panegyrica'' SWR Vokalensemble Stuttgart SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern Leitung: Paul Goodwin Frédéric Chopin: Sonate g-Moll, op. 65 Johannes Moser, Violoncello Ewa Kupiec, Klavier Johann Wenzel Kalliwoda: Introduktion und Variationen, op. 128 Pierre-André Taillard, Klarinette Hofkapelle Stuttgart Leitung: Frieder Bernius Benjamin Britten: ''A ceremony of carols'', op. 28 Maria Stange, Harfe SWR Vokalensemble Stuttgart Leitung: Marcus Creed Arthur Honegger: Symphonie Nr. 2 SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart Leitung: Stéphane Denève (BR)


02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Georg Philipp Telemann: Suite D-Dur The King's Consort Leitung: Robert King Johann Sebastian Bach: ''Weihnachts-Oratorium'', Jauchzet, frohlocket!, Und es waren Hirten in derselben Gegend und Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen, BWV 248 Johannette Zomer, Sopran Annette Markert, Alt Gerd Türk, Tenor Peter Harvey, Bass Chor und Orchester of The Netherlands Bach Society Leitung: Jos van Veldhoven (BR)


04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Leopold Kozeluch: Klavierkonzert Nr. 1 F-Dur London Mozart Players Klavier und Leitung: Howard Shelley Carl Reinecke: Serenade g-Moll, op. 242 Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim Leitung: Vladislav Czarnecki (BR)