Jetzt läuft auf Radio Swiss Classic:

Joseph Ignaz Schnabel Larghetto und Minuetto aus

Hören
 

05.01 Uhr

 

 

Johannes Brahms Adagio aus dem Violinkonzert

D-Dur op. 77


05.11 Uhr

 

 

Friedrich II. der Grosse Sinfonie D-Dur


05.22 Uhr

 

 

Antonio Salieri Ouvertüre zur Oper "Falstaff, ossia le

tre burle"


05.27 Uhr

 

 

Johann Nepomuk Hummel Nocturne, Thema und

Variationen op. 99


05.41 Uhr

 

 

Dario Castello Sonata prima aus "Sonate concertanti

in stilo moderno"


05.48 Uhr

 

 

Urs Joseph Flury Andante sostenuto aus

"Romantisches Klavierkonzert" a-moll


05.56 Uhr

 

 

Willy Hess Elfenreigen op. 79


06.01 Uhr

 

 

Leopold Hofmann Allegro aus dem Flötenkonzert

D-Dur


06.08 Uhr

 

 

Franz Schubert Impromptu Es-Dur op. 90 Nr. 2


06.13 Uhr

 

 

Herzogin Anna Amalia von Sachsen Weimar Ouvertüre

zum Singspiel "Erwin und Elmire"


06.19 Uhr

 

 

Georg Anton Benda Sinfonie Nr. 8 D-Dur


06.27 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Andante sostenuto und

Rondeau aus der Sonate für Klavier und Violine C-Dur KV 296


06.39 Uhr

 

 

Franz Anton Hoffmeister Menuetto aus der Sinfonie

D-Dur


06.43 Uhr

 

 

Theodor Baron von Schacht 1. Satz aus der

Sinfonie Es-Dur


06.54 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Romance cantabile e-moll


06.59 Uhr

 

 

Antonin Kraft 2.Satz aus dem Konzert für Violoncello

und Orchester C-Dur


07.08 Uhr

 

 

Edouard Dupuy Ouvertüre zur Oper "Jugend und

Leichtsinn"


07.16 Uhr

 

 

Luigi Gatti 1.Satz aus dem Klavierkonzert C-Dur


07.29 Uhr

 

 

Franz Schubert Menuett aus der Sinfonie Nr.5 B-Dur

D 485


07.35 Uhr

 

 

Joseph Haydn Andante und Rondo aus dem Konzert

für Oboe und Orchester C-Dur


07.46 Uhr

 

 

Gabriel Fauré Menuett und Gavotte aus Masques et

Bergamasques, Suite op. 112


07.53 Uhr

 

 

Henry Vieuxtemps Adagio religioso aus dem

Violinkonzert Nr. 4 d-moll op. 31


08.00 Uhr

 

 

Antonio Vivaldi Concerto a-moll für Violoncello,

Streicher und Basso continuo


08.11 Uhr

 

 

Domenico Cimarosa Minuetto und Finale aus dem

Flötenquartett Nr. 2 G-Dur


08.16 Uhr

 

 

Louis Joseph Ferdinand Hérold Allegro maestoso

aus der Sinfonie Nr. 1 C-Dur


08.24 Uhr

 

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy Ouvertüre "Ein

Sommernachtstraum" op. 21


08.37 Uhr

 

 

Francis Poulenc Nocturne c-moll op. 56 "Bal

fantôme"


08.39 Uhr

 

 

Jean-Jacques Rousseau Pantomime aus "Le Devin

du Village"


08.46 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Marsch D-Dur KV 249


08.50 Uhr

 

 

Gioachino Rossini Variationen C-Dur für Klarinette

und Orchester


09.03 Uhr

 

 

Pjotr Iljitsch Tchaikovsky Sérénade mélancolique

h-moll op.26


09.13 Uhr

 

 

Frédéric Chopin Prélude Des-Dur op. 28


09.18 Uhr

 

 

Jules Massenet "Le dernier sommeil de la Vierge"


09.23 Uhr

 

 

Carlos Baguer Sinfonie Nr. 18 B-Dur


09.39 Uhr

 

 

Franz Danzi Ouvertüre zum Singspiel "Camilla und

Eugen oder der Gartenschlüssel"


09.43 Uhr

 

 

Franz Schubert Andante aus dem Oktett F-Dur D

803 op. posth. 166


09.55 Uhr

 

 

Heinrich Joseph Baermann Adagio und Allegro aus

dem Klarinettenquintett Nr. 3 Es-Dur op. 23


10.03 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Passacaille aus der

Ballettmusik zur Oper "Idomeneo"


10.10 Uhr

 

 

Joseph Haydn 1. Satz aus der Klaviersonate Nr. 23

F-Dur


10.14 Uhr

 

 

Antonio Rosetti Romance und Rondeau aus dem

Hornkonzert Nr. 1 Es-Dur


10.25 Uhr

 

 

Piotr Iljitsch Tchaikowsky Polonaise aus der Oper

"Eugen Onegin"


10.30 Uhr

 

 

Saverio Mercadante Flötenkonzert D-Dur


10.49 Uhr

 

 

Giuseppe Verdi "Il balen del suo sorriso" aus der

Oper "Il Trovatore"


10.53 Uhr

 

 

Georg Friedrich Händel Concerto grosso D-Dur op.

3 Nr. 6


11.02 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Adagio aus der Sinfonie

Nr.4 B-Dur op.60


11.12 Uhr

 

 

Henry Purcell Vier Sätze aus der Suite Bonduca


11.18 Uhr

 

 

Johann Nepomuk Hummel Rondo aus dem

Klavierkonzert Nr. 4 E-Dur op. 110


11.27 Uhr

 

 

Johan David Zander Sinfonie B-Dur


11.48 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart "Il mio tesoro" aus der

Oper "Don Giovanni" 1 / 15


11.52 Uhr

 

 

Franz Schubert Impromptu Ges-Dur op.90/3

Andante


11.59 Uhr

 

 

Antonio Salieri Largo aus dem Konzert für Flöte,

Oboe und Orchester C-Dur


12.07 Uhr

 

 

Antonio Rosetti Sinfonie C-Dur


12.22 Uhr

 

 

Gioachino Rossini "La calunnia è un venticello" aus

"Il Barbiere di Siviglia"


12.27 Uhr

 

 

Louise Farrenc Adagio aus dem Trio Es-Dur op. 44


12.33 Uhr

 

 

Robert Schumann "Nicht schnell" aus drei

Romanzen op. 94


12.37 Uhr

 

 

Emil Nikolaus von Reznicek Ouvertüre zur Oper

"Donna Diana"


12.44 Uhr

 

 

Domenico Scarlatti Sonate h-moll K 87


12.49 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart 6 Variationen g-moll

über "Hélas, j'ai perdu mon amant" KV 360


13.00 Uhr

 

 

Franz Schubert Hirtenmelodie aus Rosamunde


13.01 Uhr

 

 

Carl Ditters von Dittersdorf Larghetto und Rondo

aus dem Konzert für Harfe und Orchester A-Dur


13.14 Uhr

 

 

Friedrich Theodor Fröhlich Ouvertüre zu Dhyrns

Drama "Konradin"


13.24 Uhr

 

 

Luigi Boccherini Allegro con moto aus der Sinfonie

C-Dur op.12 Nr.3


13.32 Uhr

 

 

Joseph Haydn "Adagio e cantabile" aus der

Klaviersonate Nr. 44 Es-Dur


13.40 Uhr

 

 

Ignaz Pleyel 1. Satz aus dem Klarinettenkonzert Nr.

1 B-Dur


13.53 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Rondo in B-Dur für Klavier

und Orchester WoO 6


14.02 Uhr

 

 

Jean-Philippe Rameau "La danse des sauvages"

aus der Suite "Les Indes galantes"


14.05 Uhr

 

 

Antonin Dvorak Allegretto grazioso aus der Sinfonie

Nr. 8 G-Dur op. 88


14.12 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart "Chi sà, chi sà, qual sia"

Konzertarie KV 582


14.16 Uhr

 

 

Camille Saint-Saëns Presto aus dem Klavierkonzert

Nr. 2 g-moll op. 22


14.23 Uhr

 

 

Antonio Rosetti Fagottkonzert F-Dur


14.36 Uhr

 

 

George Onslow Andantino molto cantabile aus "Six

pièces pour piano"


14.42 Uhr

 

 

Nikolaj Rimsky-Korsakov "Die Geschichte vom

Prinzen Kalender" aus "Scheherazade" op. 35


14.53 Uhr

 

 

Pjotr Iljitsch Tchaikovsky Andante cantabile op.11


15.01 Uhr

 

 

Domenico Vincenzo Puccini Klavierkonzert B-Dur


15.20 Uhr

 

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy Adagio religioso aus

der Sinfonie Nr. 2 op. 52 "Lobgesang"


15.27 Uhr

 

 

Antonio Soler Sonate d-moll


15.32 Uhr

 

 

Johann Gabriel Meder Sinfonia C-Dur op. 1 Nr. 4


15.44 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Lacrimosa aus dem

Requiem d-moll KV 626


15.48 Uhr

 

 

Giovanni Battista Viotti Adagio non troppo aus dem

Violinkonzert Nr. 19 g-moll


15.55 Uhr

 

 

Carl Maria von Weber Rondo aus "6 Stücke für

Klavier zu 4 Händen" op. 3


15.58 Uhr

 

 

Johann Christoph Friedrich Bach Minuetto aus der

Sinfonie B-Dur


16.02 Uhr

 

 

Luigi Gatti 1.Satz aus dem Fagottkonzert F-Dur


16.13 Uhr

 

 

Louis Spohr Ouvertüre c-moll op.12


16.19 Uhr

 

 

Joseph Haydn Andante aus der Sinfonie Nr. 53

D-Dur ,,L'Impériale"


16.26 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Allegro con brio aus dem

Klavierkonzert Nr.1 C-Dur op.15


16.40 Uhr

 

 

Friedrich Witt Minuetto aus der Sinfonie Nr. 6 a-moll

"Sinfonie turque"


16.45 Uhr

 

 

Georg Friedrich Händel Passepied und Air aus

"Wassermusik" Suite Nr. 1 F-Dur


16.52 Uhr

 

 

Franz Xaver Mozart Rondo aus dem Klavierkonzert

Nr. 2 Es-Dur op. 25


17.00 Uhr

 

 

Béla Kéler "Am schönen Rhein gedenk ich Dein"

Walzer op. 83


17.08 Uhr

 

 

Léo Delibes / Ernö von Dohnanyi Valse lente aus

dem Ballett "Coppélia"


17.13 Uhr

 

 

Gaetano Donizetti "Quel guardo il cavaliere" aus der

Oper "Don Pasquale"


17.20 Uhr

 

 

Giovanni Paisiello Sinfonia funebre komponiert zum

Tode Papst Pius VI


17.26 Uhr

 

 

Friedrich II. der Grosse Allegro assai aus dem

Flötenkonzert Nr. 3 C-Dur


17.31 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Ouvertüre zu "Apollo et

Hyacinthus"


17.34 Uhr

 

 

Franz Schubert "Gretchen am Spinnrade" /

Klaviertranskription von Franz Liszt


17.38 Uhr

 

 

Erik Satie / Claude Debussy Trois Gymnopédies


17.47 Uhr

 

 

Charles Gounod Walzer aus der Oper ,,La Reine de

Saba"


17.52 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven 3. Satz aus dem Trio für

Klavier, Klarinette und Cello B-Dur op. 11


18.00 Uhr

 

 

Georg Philipp Telemann Concerto für Violoncello, 2

Oboe d'amore und Streicher


18.08 Uhr

 

 

Louis Spohr Rondoletto G-Dur op. 149


18.12 Uhr

 

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy "Die schöne

Melusine" Konzert-Ouvertüre op.32


18.23 Uhr

 

 

Richard Wagner "Träume" aus "Wesendonk-Lieder"

für Violine und Orchester


18.28 Uhr

 

 

Ignaz Pleyel Sinfonie C-Dur op. 66


18.52 Uhr

 

 

Giuseppe Verdi "Ah, la paterna mano" aus der Oper

"Macbeth"


18.54 Uhr

 

 

Antonio Vivaldi Flötenkonzert a-moll


19.04 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Larghetto aus dem

Quintett Es-Dur KV 452 in der Version für Nonett von Jean Françaix


19.13 Uhr

 

 

Johann Melchior Molter "A tempo giusto" aus dem

Concerto pastorale G-Dur


19.15 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Allegro con brio aus dem

Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 19


19.30 Uhr

 

 

Gioachino Rossini Sinfonia "La Pietra del Paragone"


19.37 Uhr

 

 

Giuseppe Torelli Trompetenkonzert D-Dur


19.45 Uhr

 

 

Franz Schubert Allegretto quasi Andantino aus der

Klaviersonate a-moll D 537


19.52 Uhr

 

 

François-Joseph Gossec Sinfonie D-Dur op. 5 Nr. 3

"Pastorella"


20.06 Uhr

 

 

Joseph Boulogne, Chevalier de Saint-George Allegro

aus dem Violinkonzert G-Dur



20.16 Uhr

 

 

Joseph Haydn Sinfonie Nr. 73 D-Dur "La Chasse"


20.36 Uhr

 

 

Joseph Joachim Raff "À la Hongroise" Op.203


20.45 Uhr

 

 

Eduard Abramyan Prelude Nr. 13 A-Dur


20.48 Uhr

 

 

Marc-Antoine Charpentier Ouverture, Chansonnette

und Gigue aus der Oper "Médée"


20.54 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Kirchensonate F-Dur

KV 244


20.59 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55

"Eroica"


21.47 Uhr

 

 

Arcangelo Corelli Gavotta aus dem

Blockflötenkonzert op. 5 Nr. 10 F-Dur


21.51 Uhr

 

 

Franz Schubert Zwischenaktmusik Nr. 3 aus

"Rosamunde"


21.59 Uhr

 

 

Niccolò Paganini Rondo aus dem Violinkonzert Nr.1

D-Dur op.6


22.10 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart "Per questa bella mano"

Konzertarie KV 612


22.17 Uhr

 

 

Juan Chrisóstomo de Arriaga Sinfonie d-moll


22.40 Uhr

 

 

Anatol Liadov Barcarolle für Klavier Fis-Dur op. 44


22.44 Uhr

 

 

Franz Danzi Polacca aus dem Flötenkonzert Nr. 2

d-moll op. 31


22.50 Uhr

 

 

Ignaz Pleyel 1.Satz aus der Sinfonia concertante für

Oboe, Fagott und Orchester, B-Dur 2 / 15


23.02 Uhr

 

 

Carl Maria von Weber 1.Satz aus der Sinfonie Nr.2

C-Dur


23.12 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Violinkonzert D-Dur op. 61


23.52 Uhr

 

 

Joseph Haydn Menuett Nr. 2 E-Dur


23.56 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Rondo aus dem Konzert

für 3 Klaviere F-Dur KV 242


00.03 Uhr

 

 

Gaspard Fritz Sonate A-Dur op. 2 Nr. 3 für Flöte und

Basso continuo


00.10 Uhr

 

 

Carel Anton Fodor Sinfonie Nr. 3 c-moll op. 19


00.39 Uhr

 

 

August Friedrich Pott Allegretto aus dem Konzert

für Violine und Orchester a-moll op.10


00.51 Uhr

 

 

Joaquim Malats i Miarons Serenata Española


00.55 Uhr

 

 

Franz Liszt "Les Cloches de Genève" aus "Années

de Pèlerinage"


01.02 Uhr

 

 

Anton Rubinstein Sérénade russe


01.10 Uhr

 

 

Joseph François Garnier Sinfonia concertante für 2

Oboen und Orchester


01.26 Uhr

 

 

Frédéric Chopin Grande valse brillante Es-Dur op.


01.32 Uhr

 

 

Bernhard Romberg Andante grazioso aus dem

Cellokonzert Nr. 2 D-Dur op. 3


01.38 Uhr

 

 

Giacomo Puccini "E lucevan le stelle" aus der Oper

"Tosca"


01.42 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Allegro maestoso aus

dem Klavierkonzert Nr.25 C-Dur KV 503


01.57 Uhr

 

 

Joseph Haydn Menuetto und Trio aus dem

Divertimento D-Dur


02.01 Uhr

 

 

Franz Schubert Adagio Es-Dur op. posth. 148

"Notturno"


02.12 Uhr

 

 

Giovanni Paisiello "Il mio ben quando verrà" aus der

Oper "Nina, o sia La pazza per amore"


02.19 Uhr

 

 

Joseph Boulogne, Chevalier de Saint-George Violinkonzert

C-Dur op. 3 Nr. 2


02.35 Uhr

 

 

Moritz Moszkowski Arabeske G-Dur op. 61 Nr. 3


02.38 Uhr

 

 

Johann Joachim Quantz Allegro assai aus dem

Flötenkonzert G-Dur


02.45 Uhr

 

 

John Field Nocturne und Rondo aus dem

Klavierkonzert Nr. 3 Es-Dur


03.02 Uhr

 

 

Michael Johann Haydn Sinfonie, G-Dur


03.18 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Tempo di menuetto aus

der Sonate für Klavier und Violine e-moll KV 304


03.24 Uhr

 

 

Felix Weingartner Intermezzo aus der Suite "Der

Sturm"


03.29 Uhr

 

 

Andreas Romberg Allegro maestoso aus dem

Violinkonzert Nr. 3 d-moll op. 46


03.42 Uhr

 

 

Franz Danzi 1. Satz aus dem Flötenkonzert Nr. 3

d-moll op. 42


03.51 Uhr

 

 

Antonio Rosetti Romance und Rondo aus dem

Klavierkonzert G-Dur


04.01 Uhr

 

 

Nikolaj Rimsky-Korsakov "Der junge Prinz und die

junge Prinzessin" aus "Scheherazade"


04.15 Uhr

 

 

John Field Klavierkonzert Nr. 5 C-Dur "L'Incendie par

l'Orage"


04.42 Uhr

 

 

Felix Weingartner Adagio aus der Sinfonie Nr. 6

h-moll op. 74 "Tragische"


04.51 Uhr

 

 

Antonio Vivaldi Flötenkonzert c-moll