Jetzt läuft auf SWR2:

SWR2 Tandem

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Pietro Antonio Locatelli: Concerto grosso D-Dur op. 1 Nr. 9 Freiburger Barockorchester Leitung: Gottfried von der Goltz Erik Satie: "Poudre d'or" Anne Queffélec (Klavier) Rupert Ignaz Mayr: "Pythagorische Schmids-Füncklein", Suite Nr. 4 d-Moll L'arpa festante Leitung: Rien Voskuilen William Smethergell: Sinfonie Nr. 2 B-Dur op. 5 The Hanover Band Leitung: Graham Lea-Cox Domenico Gallo: Sonate Nr. 7 g-Moll Parnassi musici Emmanuel Chabrier: "España" Orchestre de la Suisse Romande Leitung: Neeme Järvi


312 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 18.01.1568: Am spanischen Königshof wird Don Carlos verhaften Von Herwig Katzer 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:07 - 7:12 SWR2 Tagesgespräch 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell


10 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

SWR2 Wissen

Trumps Umweltpolitik weckt Widerstand Von Dirk Asendorpf Lange Zeit waren die USA Vorreiter im Umweltschutz: Der erste Nationalpark, die ersten Grenzwerte für Luft-, Wasser- und Bodenverschmutzung, der Kat fürs Auto - stets waren die Vereinigten Staaten Europa weit voraus. Doch der Wind hat gedreht. Es begann 2001 unter Präsident George W. Bush mit dem Rückzug aus dem Kyoto-Protokoll und steigert sich mit dem Amtsantritt Donald Trumps zur dramatischen Kehrtwende. Jetzt geben Leugner des Klimawandels den Ton an, Grenzwerte werden gelockert, Kohle und Erdöl erleben eine Renaissance, sogar in Schutzgebieten darf gebohrt werden. Doch das Rollback stößt auf Widerstand - in Staaten an der Ost- und Westküste, bei Umweltaktivisten und sogar in großen Teilen der Industrie.


31 Wertungen:      Bewerten

08.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

SWR2 Musikstunde

Genies in der Wiege - Über Eltern großer Musiker (5) Mit Werner Klüppelholz


31 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven. Mit Ines Pasz


185 Wertungen:      Bewerten

11.57 Uhr

 

 

SWR2 Kulturservice


10 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten

anschließend: SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

12.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

12.33 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


9 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

SWR2 Mittagskonzert

Malcolm Arnold: Four Scottish Dances op. 59 Staatsorchester Rheinische Philharmonie Leitung: Garry Walker Max Bruch: Schottische Fantasie op. 46 Sophia Jaffé (Violine) Staatsorchester Rheinische Philharmonie Leitung: Garry Walker Ludwig van Beethoven: Streichquartett f-Moll op. 95 vision string quartet Franz Liszt: Konzert Nr. 2 A-Dur Joseph Moog (Klavier) Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Pablo González Maurice Ravel: Trio für Violine, Violoncello und Klavier a-Moll Trio con Brio Copenhagen


27 Wertungen:      Bewerten

14.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

SWR2 Leben

Schonzeit vorbei Wie die jüdische Bloggerin Juna Grossmann Antisemitismus erlebt Von Almut Engelien Der Antisemitismus sei in der Mitte der Gesellschaft angekommen, wird oft gesagt, doch was bedeutet das? Unangenehme Erfahrungen von Jüdinnen und Juden auf diesem Gebiet liegen meist unterhalb der Strafbarkeitsgrenze. Andere, nicht jüdische Menschen, erleben sie nicht. Für Juna Grossmann sind antisemitische Äußerungen Alltag. Die heute 42-jährige Museumsfachfrau führt seit Jahren den Blog "Irgendwiejüdisch.com". Im Gespräch mit Almut Engelien erzählt sie von ihren alltäglichen Erfahrungen und wie sie damit umgeht.


5 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

SWR2 Fortsetzung folgt

Der Virtuose(13/14) Roman von Margriet de Moor Aus dem Niederländischen von Helga van Beuningen Gelesen von Marlen Diekhoff


22 Wertungen:      Bewerten

15.55 Uhr

 

 

SWR2 Lesenswert Kritik

Yuval Noah Harari: 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert Der israelische Historiker und weltweit beachtete Intellektuelle zielt diesmal nicht auf den großen Wurf, sondern interveniert in den wichtigsten Debatten unserer aufgeregten Zeit. Relevante Fragen, entschiedene Antworten. Eine Rezension von Wolfgang Schneider. Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn C.H. Beck Verlag 2018 ISBN: 978-3406727788 445 Seiten 24,95 Euro Mit knapp über 40 ist der israelische Historiker Yuval Noah Harari eine Art Popstar. Seine beiden letzten Bücher "Homo Deus" und ""Eine kurze Geschichte der Menschheit" waren Bestseller. Jetzt hat er "21 Lektionen für das 21. Jahrhundert" vorgelegt. Eine Buchkritik von Wolfgang Schneider.


2 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

SWR2 Impuls

Das Wissensmagazin


6 Wertungen:      Bewerten

16.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

SWR2 Forum

Weibliche Übernahme - Machen Frauen das bessere Theater? Es diskutieren: Anna Bergmann, Schauspieldirektorin am Badischen Staatstheater Karlsruhe Nicole Braunger, Operndirektorin am Badischen Staatstheater Karlsruhe Ulrich Khuon, Präsident des Deutschen Bühnenvereins und Intendant des Deutschen Theaters Berlin Gesprächsleitung: Marie-Dominique Wetzel Sogar die New York Times berichtete, als die neue Schauspieldirektorin am Badischen Staatstheater in Karlsruhe, Anna Bergmann, ankündigte, in ihrer ersten Spielzeit ausschließlich Regisseurinnen zu engagieren. Frauen sind an deutschen Theatern immer noch deutlich unterrepräsentiert, auf der Bühne und hinter der Bühne: als Autorinnen, Regisseurinnen, als Intendantinnen sowieso. Nur gut ein Fünftel der deutschen Theater werden von Frauen geleitet. Woran liegt das? Am Badischen Staatstheater Karlsruhe, das in diesem Jahr sein 300-jähriges Bestehen feiert, ist nun eine Frauenriege angetreten, um das zu ändern.


33 Wertungen:      Bewerten

17.50 Uhr

 

 

SWR2 Jazz vor Sechs

Jerome Kern: All the things you are, Aus: Very warm for May (Musical) Rudy Linka & Friends Rudy Linka, Gitarre John Abercrombie, Gitarre Gil Goldstein, Piano Michael Formanek, Bass Rudy Linka: Short story Rudy Linka & Friends Rudy Linka, Gitarre John Abercrombie, Gitarre Gil Goldstein, Piano Michael Formanek, Bass


14 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten


4 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell - Wirtschaft


1 Wertung:      Bewerten

18.40 Uhr

 

 

SWR2 Kultur aktuell


1 Wertung:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

SWR2 Tandem

Musik Neues aus Pop und Jazz aus aller Welt Hier stellen wir aktuelle CDs von Singer-Songwritern, Jazz- und Weltmusikern mit Hintergrundinformationen vor.


139 Wertungen:      Bewerten

19.55 Uhr

 

 

SWR2 Lesenswert Kritik

Wiederholung von 15.55 Uhr


2 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

20.03 Uhr

 

 

SWR2 Abendkonzert

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Leitung: Karl-Heinz Steffens Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert C-Dur KV 467 Elena Bashkirova (Klavier) Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 "Pathétique" (Konzert vom 19. Januar 2018 "Das Wormser" im Theater Worms)


26 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

22.03 Uhr

 

 

SWR2 Krimi

Cascabel ARD Radio Tatort Kriminalhörspiel von Dirk Schmidt Mit: Matthias Leja, Sönke Möhring, Uwe Ochsenknecht, Hans Peter Hallwachs u. v. a. Komposition: Rainer Quade Regie: Claudia Johanna Leist (Produktion: WDR 2019) Audio unter SWR.de/swr2/hoerspiel Diesmal wird's giftig in Hamm. Der Mann, der mit dem Gift einer extrem seltenen Schlange ins Jenseits befördert wurde, hat zu Lebzeiten beim illegalen Handel mit exotischen Tieren mitgemischt. Obwohl der erste Hauptverdächtige schnell aufgetan ist, haben Scholz & Co im Verlauf des Falls eine harte Nuss zu knacken. Denn der seltsame Adelige mit krimineller Vergangenheit erweist sich als schlangenglatt und schwer zu fassen. Aber die Jungs aus Hamm wären nicht da, wo sie sind, wenn sie vor unkonventionellen Ermittlungsmethoden zurückschrecken würden.


19 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

23.03 Uhr

 

 

SWR2 NOWJazz

The Newest Sound Around Erinnerungen an die Vokalistin, Poetin und Komponistin Jeanne Lee Von Julia Neupert Stimme-Tanz-Poesie: Das waren die drei Pole, die Jeanne Lee in ihrem künstlerischen Leben am meisten interessierten. Geboren am 29. Januar 1939 in New York, erkundete sie im Duo mit dem Pianisten Ran Blake die improvisatorischen Freiheiten innerhalb traditioneller Songstrukturen. "The Newest Sound Around" heißt ihr erstes gemeinsames Album von 1961. Auch als musikalische Partnerin von Peter Kowald, Cecil Taylor, Anthony Braxton, Andrew Cyrille, Urszula Dudziak und vor allem ihrem späteren Ehemann Gunter Hampel war Jeanne Lee immer an den neuesten Sounds, der Verbindung von Klängen mit Worten und Bewegung interessiert und entwickelt als Performerin eine höchst originelle eigene Kunst - kraftvoll und poetisch. Jeanne Lee/David Hazelton: Sundance/LP: Conspiracy 1974 Jeanne Lee/Gunter Hampel/Jack Gregg/Sam Rivers/Steve McCall Jeanne Lee/David Hazelton: Sundance/LP: Conspiracy 1974 Jeanne Lee/Gunter Hampel/Jack Gregg/Sam Rivers/Steve McCall David Raskin: Laura/CD: the Newest Sound Around Jeanne Lee Russell Donald "Russ" Freeman: The wind Jeanne Lee/Ran Blake N. N.: He's got the whole world in his hand (2) Jeanne Lee Ran Blake Archie Shepp: Blasé Archie Shepp Octet Jeanne Lee: In these Last Days (From The Valley Of Astonishement And Bewilderment)/CD: Nuba Jeanne Lee/Andrew Cyrille/Jimmy Lyons Gunter Hampel: Garden of love Gunter Hampel and his Galaxie Dream Band Jay Clayton: Your move New Jazz Meeting Trio '82 Barre Phillips/Jeanne Lee/Jay Clayton L.Sharon Freeman: Free Space/CD: Natural Affinities Jeanne Lee/Nadja Smith/Mark Whitecage/Lisle Atkinson/Newman Baker


4 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 103 Es-Dur "Sinfonie mit dem Paukenwirbel" Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR Leitung: Roger Norrington Alexander Ernst Fesca: Klaviertrio H-Dur op. 46 Trio Paian James MacMillan: "Alleluia" SWR Vokalensemble Stuttgart Leitung: Marcus Creed Felix Mendelssohn Bartholdy: 6 Lieder ohne Worte op. 85 Michael Korstick (Klavier) Antonio Rosetti: Klarinettenkonzert Nr. 1 Es-Dur M C62 Dieter Klöcker (Klarinette) SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg Leitung: Holger Schröter-Seebeck


312 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Franz Schubert: Streichquartett a-Moll D 804 "Rosamunde" Quatuor Mosaïques Johann Rufinatscha: Sinfonie Nr. 6 D-Dur BBC Philharmonic Leitung: Gianandrea Noseda Ludwig van Beethoven: Sextett Es-Dur op. 71 Academy of St. Martin in the Fields Chamber Ensemble


312 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Emile Waldteufel: "Die Schlittschuhläufer" op. 183 New London Orchestra Leitung: Ronald Corp Johann Wilhelm Wilms: Sonate C-Dur op. 31 Klavierduo Stenzl Johann Ludwig Krebs: Konzert h-Moll Brigitte Horlitz (Oboe) André Kassel (Cembalo) Thüringisches Kammerorchester Weimar Leitung: Wolf-Dieter Hauschild


312 Wertungen:      Bewerten