Jetzt läuft auf SWR2:

ARD-Nachtkonzert

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


05.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Joseph Martin Kraus: Pantomime in D Swedish Chamber Orchestra Leitung: Petter Sundkvist Frédéric Chopin: Impromptu Ges-Dur op. 51 Stanislaw Bunin (Klavier) Georg Philipp Telemann: "Tafelmusik III", Konzert Es-Dur Andrew Joy, Charles Putnam (Horn) Musica Antiqua Köln Leitung: Reinhard Goebel Edvard Grieg: "Hochzeitstag auf Troldhaugen" op. 65 Nr. 6 Academy of St. Martin in the Fields Leitung: Neville Marriner Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett A-Dur KV 169 Armida Quartett


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


06.05 Uhr

 

 

SWR2 Musik am Morgen

Johann Melchior Molter: Concerto für Diskantgambe, Streicher und Basso continuo G-Dur Simone Eckert (Diskantgambe) Hamburger Ratsmusik Hugo Wolf: 2 Stücke für Klavier Franz Massinger (Klavier) Franz Schubert: 3 Deutsche Tänze aus D 90, bearbeitet für Streichorchester Budapest Strings Leitung: Károly Botvay Darius Milhaud: Suite für Violine, Klarinette und Klavier op. 157b Ensemble Polytonaal Nach dem Zeitwort: Tomaso Albinoni: Konzert für 2 Oboen und Streichorchester C-Dur op. 7 Nr. 11 Anthony Robson, Catherine Latham (Oboe) Collegium Musicum 90 Leitung: Simon Standage 6:45 - 6:49 SWR2 Zeitwort 21.04.1928: Der Stummfilm "Die Passion der Heiligen Johanna" feiert Premiere Von Herbert Spaich


06.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


07.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell

mit Pressestimmen


07.15 Uhr

 

 

SWR2 Musik am Morgen

Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 2 F-Dur BWV 1047 Freiburger Barockorchester Francis Poulenc: Valse-Improvisation sur le nom de B-A-C-H für Klavier Michael Rische (Klavier) Camille Saint-Saëns: 3 Sätze aus der Suite für Violoncello und Klavier, bearbeitet für Violoncello und Orchester Rudolf Gleissner (Violoncello) Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR Leitung: Jiri Stárek Jacques Ibert: 4 Stücke aus "Histoires", bearbeitet für Oboe, Klarinette, Fagott und Saxofon Francis Poulenc-Quartett Jacques Offenbach: Ouvertüre zu "La Grande-Duchesse de Gerolstein" Berliner Philharmoniker Leitung: Herbert von Karajan


07.57 Uhr

 

 

Wort zum Tag


08.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell


08.10 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Morgen

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


08.30 Uhr

 

 

SWR2 Wissen

Impulse von außen: Pädagogische Laien bereichern die Schule Von Silvia Plahl "Teach first" - "Talentscout" - "climb" heißen die neuen Programme der neuen Freiwilligen an Deutschlands Schulen. Sozialunternehmen, gemeinnützige Bildungsorganisationen, Universitätsinitiativen coachen und platzieren junge Berufstätige, um Schülerinnen und Schülern zum Teil in Vollzeit zur Seite zu stehen. Daneben findet Schule zunehmend außer Haus statt: Projekte in Museen, Laboren und Science-Centern ergänzen etwa verstärkt den naturwissenschaftlichen Unterricht. Auch die zahlreichen quereinsteigenden Lehrkräfte bringen oft frischen, wirtschaftsnahen Wind in die Klassenzimmer. Was haben Kinder und Jugendliche davon? Die Externen jedenfalls wollen zum schulischen Systemwandel beitragen - und "eine Art positive Irritation" erzeugen.


08.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


09.05 Uhr

 

 

SWR2 Musikstunde

Pasticcio musicale Mit Konrad Beikircher Jeden dritten Samstag im Monat präsentiert der Kabarettist Konrad Beikircher in der SWR2 Musikstunde ein kleines Sammelsurium aus Musik und Geschichten, Selbsterlebtem und Nacherzähltem, Aktuellem und ewig Gültigem. Lassen Sie sich überraschen! (Wiederholung, SWR2 Spätvorstellung, 23.03 Uhr)


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


10.05 Uhr

 

 

SWR2 Musikstück der Woche

Am Mikrofon: Martin Falk Ludwig van Beethoven: Sonate für Violoncello und Klavier Nr. 5 D-Dur op. 102 Nr. 2 Jens Peter Maintz (Violoncello) Eldar Nebolsin (Klavier) Zum kostenlosen Download unter SWR2.de


10.30 Uhr

 

 

SWR2 Treffpunkt Klassik extra

Gast im Studio: Antje Weithaas, Violinistin Schwetzinger SWR Festspiele 2018 Am Mikrofon: Gaby Beinhorn Die Geigerin Antje Weithaas zählt zu den stilleren Stars der Klassikszene. Auf den großen Konzertsälen der Welt zu Hause, wird sie besonders auch als Violinpädagogin hochgeschätzt. Ein musizierendes "Miteinander" ist für Antje Weithaas entscheidend. Etwa bei den Schwetzinger SWR Festspielen 2018. Dort ist sie sowohl solo, am 6. Mai, mit Bach und Ysaÿe zu hören als auch am 3. Mai mit der Camerata Bern, deren Leiterin Weithaas ist. Da sind volksmusikalisch inspirierte "Heimatklänge" des 20. Jahrhunderts angesagt. Außerdem spielt Weithaas am 4. Mai zusammen mit Freunden Webern- und Bartók-Klavierquintette sowie das 2. Klavierquartett von Brahms. Wichtig sind der Geigerin vor allem geistige Frische und Freude am Musizieren. Und genau das möchte sie nicht nur ihrem Publikum vermitteln, sondern auch ihren Studenten an der Berliner Hochschule für Musik Hanns Eisler. Rund um diese Themen präsentiert Antje Weithaas in diesem Treffpunkt Klassik extra ihr eigenes Musikprogramm.


12.00 Uhr

 

 

Aktuell mit Nachrichten


12.15 Uhr

 

 

SWR2 Geld, Markt, Meinung


12.40 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


12.59 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


13.05 Uhr

 

 

SWR2 Mittagskonzert

John Eliot Gardiner zum 75. Geburtstag Emmanuel Chabrier: Ouvertüre zur Oper "Gwendoline" Wiener Philharmoniker Leitung: John Eliot Gardiner Christoph Willibald Gluck: "Orphée et Eurydice", "J'ai perdu mon Eurydice", Air des Orphée (3. Akt) Anne Sofie von Otter (Mezzosopran) Leitung: John Eliot Gardiner Wolfgang Amadeus Mozart: "Die Zauberflöte", "Der Liebe holdes Glück empfinden", Arie der Pamina Christiane Oelze (Sopran) The English Baroque Soloists Leitung: John Eliot Gardiner Wolfgang Amadeus Mozart: "Die Zauberflöte", Finale Michael Schade (Tenor) Christiane Oelze (Sopran) The English Baroque Soloists Leitung: John Eliot Gardiner Claudio Monteverdi: "L'Orfeo Favola in musica", Arie der Musik (Prolog) und Arie des Orfeo (3. Akt) Lynne Dawson (Sopran) Anthony Rolfe-Johnson (Tenor) The English Baroque Soloists Leitung: John Eliot Gardiner Franz Lehár: "Die lustige Witwe", Introduktion, Tanz und Vilja-Lied der Hanna Glawari und Finale Bryn Terfel (Baron Mirko Zeta) Barbara Bonney (Valencienne) Boje Skovhus (Graf Danilo Danilowitsch) Cheryl Studer (Hanna Glawari) u. a. Monteverdi Choir London Wiener Philharmoniker Leitung: John Eliot Gardiner


13.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


14.05 Uhr

 

 

SWR2 am Samstagnachmittag

Kultur und Lebensart Moderation: Thomas Koch 15:00 - 15:05 Nachrichten, Wetter 16:00 - 16:05 Nachrichten, Wetter ca. 16.05 Uhr Erklär mir Pop ca. 16.48 Uhr Wort der Woche


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17.05 Uhr

 

 

SWR2 Zeitgenossen

Petra Reski, Investigativjournalistin und Autorin Im Gespräch mit Marie-Christine Werner "Ich fühle mich nicht bedroht, weil ich mich nicht bedroht fühlen will", antwortet Petra Reski, auf die Mafia angesprochen. Diese versucht seit Jahrzehnten die Journalistin mit Drohungen und Klagen einzuschüchtern. Doch Petra Reski lässt sich nicht davon abbringen, die Clans und ihre Machenschaften, vor allem auch in Deutschland, aufzudecken. In ihrem jüngsten Kriminalroman "Bei aller Liebe" beschreibt sie, wie die Mafia öffentliche Gelder veruntreut und bei der Flüchtlingsunterbringung in Deutschland abkassiert. Wie das alles zusammenhängt, wie ihre fast 30 Jahre lange Beschäftigung mit der Mafia ihr Leben verändert hat, das erzählt die Wahl-Venezianerin Petra Reski in SWR2 Zeitgenossen.


17.50 Uhr

 

 

SWR2 Lesezeichen

Menschen und Bücher aus der Region


18.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten


18.30 Uhr

 

 

SWR2 Interview der Woche


18.40 Uhr

 

 

SWR2 Kultur Weltweit


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19.05 Uhr

 

 

SWR2 Geistliche Musik

Europäische Avantgarde um 1400 Musik zum Konstanzer Konzil Mit Ausschnitten aus Konzerten der Ensembles Tetraktys, Ordo Virtutum, Gothic Voices, Leones, Capella de la Torre, Sirin, Cappella Romana, Sollazzo u. a. Beim Konstanzer Konzil begegneten sich nicht nur wichtige Machthaber und Entscheidungsträger, sondern auch deren Hofkapellen sowie Stadtpfeifer und Spielleute. Erstmals treffen verschiedene Musikstile aus Europa und den Nachbarländern aufeinander, sie beeinflussen gegenseitig, neue Gattungen entstehen. Musikalisch ändert sich in diesen Jahren von Konstanz aus die Welt. Die Konzertreihe "Europäische Avantgarde um 1400" erinnerte über 4 Jahre mit führenden Ensembles der Alten Musik an dieses Ereignis. Zum Abschluss des Konzilsjubiläums gibt es Ausschnitte aus 16 Konzerten aus den Jahren 2014 bis 2018.


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter



20.03 Uhr

 

 

SWR2 Abendkonzert

Philharmonisches Orchester Freiburg Vassilis Varvaresos (Klavier) Leitung: Fabrice Bollon Karl Goldmark: "Sakuntala", Ouvertüre op. 13 Peter Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll op. 23 Albéric Magnard: Sinfonie Nr. 4 cis-Moll op. 21 (Konzert vom 21. März 2017 im Konzerthaus Freiburg) Robert Schumann: Märchenbilder für Klavier und Viola op. 113 Lauma Skride (Klavier) Hartmut Rohde (Viola) (Konzert vom 20. September 2009 im Schloss Bonndorf)


22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


22.03 Uhr

 

 

SWR2 Jazztime

Jump For Joy Erinnerungen an den Sänger Joe Wiliams Von Bert Noglik


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


23.03 Uhr

 

 

SWR2 Spätvorstellung

Pasticcio musicale Mit Konrad Beikircher (Wiederholung von 9.05 Uhr)


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


00.05 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Eduard Erdmann: Rondo op. 9 Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken Leitung: Israel Yinon Georges Auric: "Pastorale", Ballett Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Christoph Poppen Johann Nepomuk Hummel: Adagio, Variationen und Rondo A-Dur über "Schöne Minka" op. 78 shawnigan-trio Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 1 g-Moll op. 13 "Winterträume" Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Christoph Poppen


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Mieczyslaw Karlowicz: Violinkonzert A-Dur op. 8 Nigel Kennedy (Violine) Polish Chamber Orchestra Leitung: Jacek Kaspszyk George Enescu: Klavierquartett Nr. 2 d-Moll op. 30 Oliver Triendl (Klavier) Daniel Gaede (Violine) Lars Anders Tomter (Viola) Gustav Rivinius (Violoncello) Edward Elgar: Sinfonie Nr. 2 Es-Dur op. 63 Royal Stockholm Philharmonic Orchestra Leitung: Sakari Oramo


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Franz Mikorey: Klavierkonzert A-Dur Bernd Glemser (Klavier) Anhaltische Philharmonie Dessau Leitung: Markus L. Frank Carl Nielsen: Streichquartett f-Moll op. 5 Danish String Quartet