Jetzt läuft auf WDR3:

WDR 3 Tonart

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell



06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur Darin: 06.30, 07.30, 08.30 Kurz- und Kulturnachrichten 07.00, 08.00 WDR aktuell 07.50 Kirche in WDR 3


09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Johann Sebastian Bach Praeludium und Fuge Nr. 3 Cis-dur, BWV 848; Angela Hewitt, Klavier Charles Gounod Méditation sur le premier prélude de Bach; Yo-Yo Ma, Violoncello; Kathryn Stott, Klavier Fanny Hensel 4 Lieder, op. 8; Matthias Kirschnereit, Klavier Robert Schumann Ariel, Sonnenaufgang, aus "Szenen aus Goethes Faust"; Mojca Erdmann, Sopran; Christian Gerhaher, Bariton; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Heinz Holliger Franz Liszt Mephisto-Walzer; Murray Perahia, Klavier Niccolò Paganini Sonate Nr. 4 A-dur; Gil Shaham, Violine; Göran Söllscher, Gitarre Antonio Vivaldi Arie des Farnace, aus der Oper "Farnace"; Cecilia Bartoli, Mezzosopran; Il Giardino Armonico, Leitung: Giovanni Antonini Matthias Georg Monn Sinfonie A-dur; L´Arpa Festante, Leitung: Michi Gaigg Arnold Schönberg Galathea / Gigerlette, aus "Brettl-Lieder"; Frederica von Stade, Mezzosopran; Martin Katz, Klavier Pierre Menu Sonatine; Galatea Quartet Charles Gounod Sinfonie Nr. 2 Es-dur; Orchestra della Svizzera Italiana, Leitung: Oleg Caetani Anonymus Ancient Suite; Martin Fröst, Klarinette; Adolf Fredriks Flickkör Jean Sibelius Konzert d-moll, op. 47; Lisa Batiashvili, Violine; Staatskapelle Berlin, Leitung: Daniel Barenboim


12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert


14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

Amos Oz: Die Trappistenabtei


15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

Darin: 16.00, 17.00 WDR aktuell


17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

Stichtag heute 18. Juni 1968 Das Bundessozialgericht erkennt Alkoholismus als Krankheit an Von Kerstin Hilt Der Obdachlose, der tagtäglich gegen die Kälte antrinkt. Die Sekretärin, die es ohne Sekt und Likör gar nicht zur Arbeit schafft. Der Professor, der jeden Abend drei Flaschen Wein leert: Alkoholismus hat viele Gesichter. Betroffen sind in Deutschland mindestens 1,3 Millionen Menschen. "Selbst schuld", "nicht genug Disziplin, um aufzuhören" - gängige Vorurteile bis heute. Doch schon vor 50 Jahren, am 18. Juni 1968, entschied das Bundessozialgericht anders: Alkoholismus ist eine Krankheit und gehört als solche behandelt. Seitdem übernehmen die Rentenversicherungsträger die Kosten einer Therapie. Und die ist aufwendig. Nach einem stationären Entzug gehen die meisten für mehrere Monate in eine Reha-Klinik. Psychologische Betreuung, Gruppentherapie, oft auch ganz praktische Hilfe für einen neuen Alltag bereiten auf ein Leben danach vor - ohne Alkohol.


18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Aktuelles aus der Kultur


19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Orson Welles´ Herz der Finsternis (1) Hörspiel in 5 Teilen nach dem Drehbuch eines nicht gedrehten Films Von Orson Welles nach Joseph Conrad Übersetzung aus dem Amerikanischen: Jochen Stremmel Komposition: Ulrich Espenlaub Orson Welles: Robert Dölle Charles Marlow: Sylvester Groth Elsa: Sandra Hüller Blauer: Robert Gallinowski Ernst Stitzer: Ingo Hülsmann Chlodwig Strunz: Martin Brambach Adalbert Melchers: Bruno Winzen Butz: Arnd Klawitter Edward (Eddie) Launce-Garriton: Andreas Fröhlich Arzt: Ernst August Schepmann Kapitän: Peter Harting Eingeborener: Abidoun Odukoya Regie: Walter Adler Anschließend: WDR 3 Foyer Hörspiel nach dem Drehbuch eines nie gedrehten Films


20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

Irdisches Leben und Ewige Glückseligkeit Bill Whelan Big Riverdance Johann Sebastian Bach Allemande, aus der "Französischen Suite" Nr. 5 G-dur, BWV 816 / Polonaise, aus der "Französischen Suite" Nr. 6 E-dur, BWV 817 / Sarabande, aus der "Französischen Suite" Nr. 5 G-dur, BWV 816 / Gavotte, aus der "Englischen Suite" Nr. 3 g-moll, BWV 808 / Fuge G-dur, BWV 577 Gunnar Idenstam Folk Suite I / 9 Improvisationen über "Se vuol ballare" aus Mozarts Oper "Die Hochzeit des Figaro" / Folk Suite II Johann Sebastian Bach Präludium und Fuge e-moll, BWV 548 Gunnar Idenstam Cathedral Music Gössa Anders Brudmarsch / Polska / Polska från Småland G-dur Gunnar Idenstam, Orgel Aufnahmen aus der Kölner Philharmonie und St. Kunibert, Köln


22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

The "New" Donald Byrd Quintet in Paris Aufnahme vom 22. Oktober 1958 aus dem Olympia Modern Jazz Perspective bis 24:00 Uhr


00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk Darin: 02.00, 04.00, 05.00 WDR aktuell Antonín Dvorák Violinkonzert a-moll, op. 53; Arabella Steinbacher; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Leitung: Marek Janowski Astor Piazzolla Tango-Suite; Andreas Berger, Perkussion; Quadriga Bassoon Ensemble Hans Franke Sinfonie Nr. 6 a-moll; Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt/Oder, Leitung: Christian Hammer Johann Sebastian Bach Konzert d-moll, BWV 1052; Andreas Staier, Klavier; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Sergej Prokofjew Klavierkonzert Nr. 4 B-dur, op. 53; Jean-Efflam Bavouzet; BBC Philharmonic, Leitung: Gianandrea Noseda Hector Berlioz Messe solennelle; Donna Brown, Sopran; Jean-Luc Viala, Tenor; Gilles Cachemaille, Bassbariton; Monteverdi Choir; Orchestre Revolutionnaire et Romantique, Leitung: John Eliot Gardiner Dmitrij Schostakowitsch Streichquartett A-dur, op. 68; Scottish Ensemble, Leitung: Jonathan Morton Benjamin Britten Sonate C-dur, op. 65; Alban Gerhardt, Violoncello; Steven Osborne, Klavier Modest Mussorgskij/Maurice Ravel Bilder einer Ausstellung; Berliner Philharmoniker, Leitung: Simon Rattle Johann Strauß Klipp-Klapp, op. 466, Galopp; Das Große Raphaele-Konzert-Orchester, Leitung: Peter Walden Luigi Boccherini Violoncellokonzert Nr. 2 A-dur; Bruno Cocset; Les Basses Réunies Frédéric Chopin Walzer Es-dur, op. 18; Alice Sara Ott, Klavier Francesco Geminiani Concerto grosso d-moll; Academy of Ancient Music, Leitung: Andrew Manze Leopold Mozart Sinfonia B-dur; Salzburg Chamber Soloists, Leitung: Lavard Skou-Larsen Heitor Villa-Lobos Aria, aus "Bachianas Brasileiras Nr. 5"; Rebekka Markowski, Violoncello; Carolina Eyck, Theremin Friedrich Kalkbrenner Rondo, aus dem Klavierkonzert Nr. 3 a-moll, op. 107; Tasmanian Symphony Orchestra, Solist und Leitung: Howard Shelley