Jetzt läuft auf WDR3:

WDR 3 Konzert

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell



06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur 07.00, 08.00 WDR aktuell 07.50 Kirche in WDR 3


09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Wolfgang Amadeus Mozart Un bacio di mano, KV 541, Konzertarie; Olaf Bär, Bariton; Staatskapelle Dresden, Leitung: Hans Vonk Ludwig van Beethoven Sonate Nr. 18 Es-dur, op. 31,3; Friedrich Gulda, Klavier L´Arpeggiata Tarantella italiana; L´Arpeggiata, Leitung: Christina Pluhar Gioacchino Rossini La danza; Luciano Pavarotti, Tenor; Orchestra Comunale di Bologna, Leitung: Richard Bonynge Marc-André Hamelin Etüde Nr. 9; Marc-André Hamelin, Klavier Wolfgang Amadeus Mozart Finale aus "Die Zauberflöte", KV 620, Singspiel in 2 Akten; Helen Donath, Sopran; weitere Solisten; Staatskapelle Dresden, Leitung: Otmar Suitner Wolfgang Amadeus Mozart Mentre ti lascio, o figlia, KV 513, Konzertarie; Olaf Bär, Bariton; Staatskapelle Dresden, Leitung: Hans Vonk Robert Schumann Liederkreis, op. 24, Liederzyklus; Olaf Bär, Bariton; Geoffrey Parsons, Klavier Jean-Philippe Rameau Konzert Nr. 1; Les Musiciens de Monsieur Croche Claude Debussy Images, Heft 1; Jean-Efflam Bavouzet, Klavier Igor Strawinsky Sinfonie Es-dur, op. 1; Russisches Nationalorchester, Leitung: Michail Pletnjov Igor Strawinsky Erinnerungen an meine Kindheit, 3 kleine Lieder; Cathy Berberian, Mezzosopran; Columbia Symphony Orchestra, Leitung: Igor Strawinsky Georg Friedrich Händel Konzert F-dur; La Divina Armonia, Orgel und Leitung: Lorenzo Ghielmi Robert Schumann Gukkuk im Versteck, aus "Album für die Jugend", op. 68, Anhang; Florian Uhlig, Klavier Joseph Canteloube Lou coucut, aus "Chants d´Auvergne"; Frederica von Stade, Sopran; Royal Philharmonic Orchestra, Leitung: Antonio de Almeida


12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert


14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

Heinrich Böll: Erzählungen aus dem Nachlass


15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

16.00, 17.00 WDR aktuell


17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

Stichtag heute im Jahr 1037 Im Jahr 1037 stirbt der Arzt und Philosoph Ibn Sina, genannt Avicenna Von Wolfgang Burgmer "Hüte dich davor, immerzu betrunken zu sein, aber wenn es sich ergibt, dann einmal im Monat." Ein Rat des Arztes und Philosophen Ibn Sina, der um das Jahr 1000 lebte. Avicenna, wie ihn der Westen nannte, liebte die Frauen und den Wein. Kein Asket also, der islamische Gelehrte. Als Wunderkind aufgewachsen in Turkmenistan, wurde er auf seinem abenteuerlichen Lebensweg zum ketzerischen Welterklärer, stellte er doch Aristoteles neben Mohammed, den Philosophen neben den Propheten. Als Arzt wollte Ibn Sina den Körper heilen, als Philosoph die Seele. Seine Werke fassten das Wissen der Welt perfekt zusammen. So wurde er für die christlichen Gelehrten des Mittelalters zu einem Quell der Erleuchtung. Für Fundamentalisten aber schon damals und bis heute ein eklatantes Ärgernis.


18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Aktuelles aus der Kultur


19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Mission Mars Von Raphael Smarzoch Regie: Nikolai von Koslowski Aufnahme WDR/NDR 2017 Das private Raumfahrtunternehmen Mars One plant, bis zum Jahr 2032 Menschen auf den Mars zu schicken. Allerdings ohne Rückfahrtticket. Die Astronauten sollen auf dem roten Planeten eine Kolonie gründen, während ihr Leben auf dem Mars im Fernsehen übertragen wird. Doch was versprechen sich die Bewerber von dieser Expedition?


20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

Romanischer Sommer Werke von Salomone Rossi und Elam Rotem Profeti della Quinta, Leitung: Elam Rotem Traditionelle Lieder aus Litauen Trys Keturiose, Gesang und Leitung: Daiva Vyciniené Aufnahmen aus Sankt Ursula und aus Sankt Maria Lyskirchen, Köln


22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

Revolutionär und Romantiker Der Bassist und Bandleader Charlie Haden bis 24:00 Uhr


00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk Leopold Mozart Serenade D-dur; Peter Mönkediek, Trompete; Harry Ries, Posaune; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Reinhard Goebel Christoph Graupner Frohlocke, werte Christenheit; Veronika Winter, Sopran; Franz Vitzthum, Countertenor; Jan Kobow, Tenor; Markus Flaig, Bass; Das Kleine Konzert, Leitung: Hermann Max Franz Schubert Klaviertrio B-dur, D 28; Trio Jean Paul Johannes Brahms Sinfonie Nr. 2 D-dur, op. 73; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Jukka-Pekka Saraste Max Bruch Gruß an die heilige Nacht, op. 62; Katharina Kammerloher, Alt; Peter Dicke, Orgel; WDR Rundfunkchor; WDR Funkhausorchester, Leitung: Helmuth Froschauer Antonín Dvorák 10 Legenden, op. 59; Tschechisches Philharmonisches Orchester, Leitung: Charles Mackerras Antonio Casimir Cartellieri La celebre natività del redentore; Katerina Beranova, Sopran; Andreas Karasiak und Ray M. Wade Jr., Tenor; Alexander Marco-Buhrmester, Bass; Chorus Musicus Köln; Das Neue Orchester, Leitung: Christoph Spering Peter Tschaikowsky Die Jahreszeiten, op. 37b; Olli Mustonen, Klavier Richard Wagner Siegfried-Idyll; Chamber Orchestra of Europe, Leitung: Claudio Abbado Felix Mendelssohn Bartholdy Ouvertüre C-dur, op. 101; Academy of St. Martin-in-the-Fields, Leitung: Neville Marriner Arnold Schönberg Weihnachtsmusik; Wasja Ninow, Violine; Le Quatuor Romantique Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert A-dur, KV 386; Ronald Brautigam, Hammerklavier; Kölner Akademie, Leitung: Michael Alexander Willens Julius Röntgen Ballade; Liza Ferschtman, Violine; Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Leitung: David Porcelijn Alessandro Stradella Ausschnitt aus "Cantate per il santissimo"; Capriccio Basel Patrick Doyle A Golden Childhood; London Symphony Orchestra, Leitung: James Shearman