Jetzt läuft auf WDR3:

WDR 3 Konzert

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell



06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur 07.00, 08.00 WDR aktuell 07.50 Kirche in WDR 3


09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Antonio Vivaldi Concerto Nr. 4 "L´inverno", aus "Le quattro stagioni", op. 8; German Brass Astor Piazzolla Invierno, aus "Las cuatro estaciones porteñas"; Kremerata Baltica, Leitung: Gidon Kremer Barbara Pierre, Prélude / Cet enfant-là / Mes hommes; Dominique A und Juliette, Gesang; Alexandre Tharaud, Klavier; Roland Romanelli, Akkordeon; Stéphane Logerot, Kontrabass; Quatuor Modigliani Camille Saint-Saëns Quartett Nr. 1 e-moll, op. 112; Quatuor Modigliani Johannes Brahms 3 Intermezzi, op. 117; Glenn Gould, Klavier Henry Purcell Thy Hand, Belinda / When I Am Laid in Earth / With Drooping Wings You Cupids Come, aus der Oper "Dido and Aeneas"; Simone Kermes, Sopran; New Siberian Singers; Musica Aeterna, Leitung: Teodor Currentzis Barbara J´ai tué l´amour / Ce matin-là; Alexandre Tharaud, Klavier; Michel Portal, Klarinette; Quatuor Modigliani Joseph Haydn Sinfonie Nr. 6 D-dur, Hob I:6; Concentus Musicus Wien, Leitung: Nikolaus Harnoncourt Imre Szèchènyi Das Blatt im Buche / Vorbei / Komm, o Nacht / Waldeinsamkeit / Nachtgruß; Katharina Ruckgaber, Sopran; Jochen Kupfer, Bariton; Helmut Deutsch, Klavier Johann Strauß Gedankenflug, op. 215, Walzer; Wiener Johann Strauß Orchester, Leitung: Willi Boskovsky Georg Philipp Telemann Concerto Nr. 2 D-dur; Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Trompete und Leitung: Matthias Höfs


12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert


14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

Heinrich Böll: Erzählungen aus dem Nachlass


15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

16.00, 17.00 WDR aktuell


17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

Stichtag heute 20. Dezember 1917 Die Gründung der sowjetischen Geheimpolizei "Tscheka" Von Thomas Klug "Feindliche Agenten, Spekulanten, Plünderer, Rowdys, konterevolutionäre Agitatoren und deutsche Spione sind am Tatort zu erschießen." Das war der Auftrag der Tscheka. Das steht für das Wortungetüm: "Außerordentliche Allrussische Kommission zur Bekämpfung von Konterrevolution, Spekulation und Sabotage" und war nichts anderes als die sowjetische Geheimpolizei. Sie wurde auf Geheiß des sowjetischen Revolutionsführers Lenin gegründet und von Felix Dserschinski geleitet, einem aus Polen stammendem Angehörigen des verarmten Landadels. Die Tscheka erlangte schnell traurige Berühmtheit, war sie doch Polizei und Justizapparat in einem. Gewaltenteilung galt nicht für die Tscheka.


18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Aktuelles aus der Kultur


19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Heinrich Böll 100 Zum Tee bei Dr. Borsig Von Heinrich Böll Söntgen: Werner Pledath Dr. Borsig: Heinz Hinze Frau Borsig: Ursula Braun Franziska: Gisela Rimpler Robert: Christoph Engel Sekretärin: Johanna Völkel Diener: Günther Ballier Regie: Wolfgang Brunecker Aufnahme des Rundfunks der DDR 1961 Zum 100. Geburtstag des Kölner Nobelpreisträgers: Ein Hörspiel über den Gewissenskonflikt von Kunst und Käuflichkeit. Robert will eigentlich Dichter sein, soll aber Pharmawerbung machen.


20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

WDR 3 Städtekonzerte NRW Felix Mendelssohn Bartholdy Die Hebriden, op. 26 Magnus Lindberg Klarinettenkonzert Jean Sibelius Sinfonie Nr. 5 Es-dur, op. 82 Annelien Van Wauwe, Klarinette; Sinfonieorchester Aachen, Leitung: Justus Thorau Aufnahme aus dem Eurogress Aachen


22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

Hurdy-Gurdy Avantgarde Der österreichische Drehleier-Virtuose Matthias Loibner bis 24:00 Uhr


00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk Christian Sinding Suite a-moll, op. 10; Andrej Bielow, Violine; NDR Radiophilharmonie, Leitung: Frank Beermann Max Reger 12 deutsche geistliche Gesänge; NDR Chor, Leitung: Hans-Christoph Rademann Adam Valentin Volckmar Klarinettenquartett F-dur; Arte Ensemble Hannover Johannes Brahms Sinfonie Nr. 3 F-dur, op. 90; NDR Elbphilharmonie Orchester, Leitung: Thomas Hengelbrock Joseph Haydn Der Winter, aus "Die Jahreszeiten", Hob XXI:3; Marlis Petersen, Sopran; Andrew Staples, Tenor; Florian Boesch, Bassbariton; Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Leitung: Simon Rattle Peter Tschaikowsky Klaviertrio a-moll, op. 50 "À la mémoire d´un grand artiste"; Gidon Kremer, Violine; Giedre Dirvanauskaite, Violoncello; Khatia Buniatishvili, Klavier Astor Piazzolla Die vier Jahreszeiten; Massanori Kobiki, Klavier; Orchestre de Chambre National de Toulouse, Leitung: Alain Moglia Christian Frederik Emil Horneman Wettstreit der Musen; Danish National Symphony Orchestra, Leitung: Johannes Gustavsson Camille Saint-Saëns Suite d-moll, op. 16; Maximilian Hornung, Violoncello; Bamberger Symphoniker, Leitung: Sebastian Tewinkel Leó Weiner Serenade f-moll, op. 3; Budapest Festival Orchestra, Leitung: Georg Solti Georg Friedrich Händel Sinfonia B-dur, aus "Solomon"; Brandenburg Consort, Leitung: Roy Goodman Benjamin Godard Introduction und Allegro, op. 49; Tasmanian Symphony Orchestra, Klavier und Leitung: Howard Shelley Antonio Vivaldi Violinkonzert f-moll; Duilio Galfetti; I Barocchisti, Leitung: Diego Fasolis Wolfgang Amadeus Mozart Andante C-dur, KV 315; Pirmin Grehl, Flöte; Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau, Leitung: Gernot Schulz Johann Sebastian Bach Sonate G-dur, BWV 1019; Frank Peter Zimmermann, Violine; Enrico Pace, Klavier Anonymus Wexford Carol; Quadriga Consort, Leitung: Nikolaus Newerkla