Jetzt läuft auf WDR3:

WDR 3 Lesezeichen

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell



06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur Darin: 06.30, 07.30, 08.30 Kurz- und Kulturnachrichten 07.00, 08.00 WDR aktuell 07.50 Kirche in WDR 3


09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Béla Bartók Bulgarischer Rhythmus I Nr. 113; Gerrit Zitterbart, Klavier George Gershwin I Got Rhythm; European Brass Ensemble, Leitung: Thomas Clamor Cristofano Malvezzi O fortunato giorno, Madrigal; Huelgas Ensemble, Leitung: Paul van Nevel Richard Strauss Serenade Es-dur, op. 7; Bläserensemble Sabine Meyer Johann Gottlieb Goldberg Sonate c-moll; Armida Quartett Joseph Haydn Arie der Armida "Se pietade avete", aus der Oper "Armida"; Cecilia Bartoli, Mezzosopran; Concentus Musicus Wien, Leitung: Nikolaus Harnoncourt Joseph Haydn Sinfonie Nr. 80 D-dur, Hob I:80; Kammerorchester Basel, Leitung: Giovanni Antonini Wolfgang Amadeus Mozart Friedhofsszene, aus der Oper "Don Giovanni"; Dimitris Tiliakos, Bariton; Vito Priante und Mika Kares, Bass; MusicAeterna, Leitung: Teodor Currentzis Franz Liszt Ungarische Rhapsodie Nr. 13; Arkadij Volodos, Klavier Béla Bartók Violinkonzert Nr. 1; Renaud Capuçon; London Symphony Orchestra, Leitung: François Xavier Roth Paul Hindemith Weltende, aus "3 Gesänge", op. 9; Susan Bullock, Sopran; BBC Philharmonic, Leitung: Yan Pascal Tortelier Frank Bridge Sonate für Violoncello und Klavier; Steven Isserlis, Violoncello; Connie Smith, Klavier Hubert Parry Jerusalem, für Trench-Cello und Klavier; Steven Isserlis, Violoncello; Connie Smith, Klavier Ivor Bertie Gurney In Flanders; Scot Weir, Tenor; Till A. Körber, Klavier Paul Hindemith Kammermusik Nr. 1, op. 24,1; Ensemble Modern, Leitung: Markus Stenz


12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert


14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

Thomas de Padova: Nonna


15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

Darin: 16.00, 17.00 WDR aktuell


17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

Stichtag heute 25. Oktober 1993 Das Geldwäsche-Gesetz wird verkündet Von Veronika Bock und Ulrich Biermann Der US-amerikanische Mafioso Al Capone kaufte Waschsalons, um sein illegal verdientes Geld in den legalen Wirtschaftskreislauf zu bringen. Heute werden gerne Immobilien, Luxusgüter oder Kunstwerte gekauft, um Geld zu waschen. Ein großes Problem, das die Bundesregierung 1993 mit ihrem "Geldwäschegesetz" angehen wollte. Auf 100 Milliarden Euro schätzen Wissenschaftler die Geldwäscheaktivitäten in Deutschland. Jährlich. Viel "faules" Geld ist im Umlauf, obwohl ein Geldwäschegesetz vor 35 Jahren verkündet wurde. Damals wurden u.a. Kredit- und Finanzinstitute verpflichtet, bei Annahme und Abgabe von Bargeld, Wertpapieren und Edelmetallen ab 15 000 Euro die Identität des Kunden festzustellen und bei Verdacht der Geldwäsche die Strafverfolgungsbehörden zu informieren. Doch die Straftäter waren findig und nutzten Mängel und Schlupflöcher, die das Gesetz bot und trotz Verschärfung auch heute immer noch bietet. Der Geburtstag des ersten bundesdeutschen Geldwäschegesetzes ist somit weniger ein Feiertag, eher eine Mahnung, den Kampf gegen schmutziges Geld zu verschärfen.


18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Aktuelles aus der Kultur


19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Der nasse Fisch (4) Hörspielserie in 8 Teilen zu "Babylon Berlin" nach dem Roman von Volker Kutscher Bearbeitung: Thomas Böhm Komposition und Musik: Verena Guido


20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

Konzertgalerie Bagno Johann Ludwig Dussek Les souffrances de la Reine Marie Antoinette, op. 23 Ludwig van Beethoven Sonate Nr. 26 Es-dur, op. 81a "Les Adieux" Frédéric Chopin Étude Nr. 12 c-moll, op. 10 Franz Liszt Funérailles, aus "Harmonies poétiques et religieuses" Claude Debussy Feux d´artifice, aus "Préludes", Heft 2 Frederic Rzewski Winnsboro´ Cotton Mill Blues David Kadouch, Klavier Aufnahme aus der Bagno Konzertgalerie, Steinfurt


22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

Szene NRW - Aktuelles aus der Region Der Kölner Trompeter Matthias Schriefl Preview Jazz: Karl Lippegaus Preview World: Harald Jüngst bis 24:00 Uhr


00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk Darin: 02.00, 04.00, 05.00 WDR aktuell Felix Mendelssohn Bartholdy Die erste Walpurgisnacht, op. 60; Simone Schröder, Alt; Burkhard Fritz, Tenor; Detlef Roth, Bariton; Franz-Josef Selig, Bass; Audi Jugendchorakademie; Bayerisches Staatsorchester, Leitung: Kent Nagano Karl Goldmark Klavierquintett, op. 54; Kasuko Nakagava, Klavier; Sreten Krstic und Alexander Möck, Violine; Tivadar Popa, Viola; Nikolaus Popa, Violoncello George Gershwin An American in Paris; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Leitung: Lorin Maazel Franz Liszt Rhapsodie espagnole; Bernd Glemser, Klavier Giuseppe Torelli Sinfonia D-dur; Yosemeh Adjei und Raphael Mentzen, Trompete; Münchner Rundfunkorchester, Leitung: Hermann Bäumer Dmitrij Schostakowitsch Sinfonie Nr. 5 d-moll, op. 47; Boston Symphony Orchestra, Leitung: Andris Nelsons Georg Friedrich Händel Orgelkonzert F-dur; Simon Preston; English Concert, Leitung: Trevor Pinnock Josef Myslivecek Bläserquintett Nr. 3 Es-dur; L´Orfeo Bläserensemble Sergej Rachmaninow Klavierkonzert Nr. 3 d-moll, op. 30; Grigory Sokolov; BBC Philharmonic, Leitung: Yan Pascal Tortelier Luigi Boccherini Streichquintett D-dur; Ensemble Concertant Frankfurt Max Reger Eine romantische Suite, op. 125; Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken, Leitung: Hans Zender Johann Ladislaus Dussek Sonate F-dur; Silke Aichhorn, Harfe Bedrich Smetana Polka A-dur; András Schiff, Klavier Johann Georg Pisendel Konzert g-moll; Xenia Löffler und Michael Bosch, Oboe; Batzdorfer Hofkapelle Nikolaj Artsibutschew Serenade; Szymanowski Quartet Leopold Mozart Sinfonie A-dur; Slowakisches Kammerorchester, Leitung: Bohdan Warchal Henry Purcell The Third Act Suite, aus "The Fairy Queen"; Le Concert des Nations, Leitung: Jordi Savall Clémence de Grandval Trio de salon; Lajos Lencsés, Oboe; Libor Sima, Fagott; François Killian, Klavier