Jetzt läuft auf WDR3:

WDR 3 Konzert

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell



06.04 Uhr

 

 

WDR 3 am Sonntagmorgen

Traditional Macht hoch die Tür, in der Ausführung mit Harfe; Silke Aichhorn Georg Philipp Telemann Konzert B-dur für 3 Oboen, 3 Violinen und Basso continuo; Akademie für Alte Musik Berlin Robert Schumann Sonate C-dur, op. 118,3; Tobias Koch, Hammerklavier Engelbert Humperdinck Quartettsatz e-moll für Streichquartett; Diogenes Quartett Georg Friedrich Händel Concerto grosso F-dur, op. 3,4 für Bläser, Streicher und Basso continuo; Kammerorchester Basel, Leitung: Julia Schröder Traditional Bittersweet / Maria durch ein Dornwald ging, in einem Arrangement für Harfe von Kim Robertson; Silke Aichhorn


07.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


07.04 Uhr

 

 

WDR 3 Geistliche Musik

08.00 WDR 3 Bach-Kantate Anonymus Venite a laudare, Laude in vokaler und instrumentaler Ausführung; La Reverdie Anonymus Alma redemptoris mater, Marianische Antiphon zum Advent; John Potter, Tenor Jan Dismas Zelenka Alma redemptoris mater, Motette für Sopran, Streicher und Basso continuo; Salomé Haller, Sopran; Batzdorfer Hofkapelle Heinrich Ignaz Franz Biber Sonate Nr. 1 d-moll für Violine und Basso continuo "Die Verkündigung"; Hélène Schmitt, Violine; François Guerrier, Cembalo; Massimo Moscardo, Erzlaute; Francisco Manalich, Viola da gamba Francesco Cavalli Lauda Jerusalem, in der Ausführung mit 2 Chören und Instrumenten; Balthasar-Neumann-Chor und -Ensemble, Leitung: Thomas Hengelbrock Giuseppe Verdi Laudi alla Vergine Maria, aus "Quattro pezzi sacri" für Frauenchor a cappella; Monteverdi Choir, Leitung: John Eliot Gardiner Johann Sebastian Bach Fuga sopra il Magnificat, BWV 733; Andreas Liebig, Orgel Johann Sebastian Bach Magnificat Es-dur, BWV 243a mit weihnachtlichen Einlagesätzen für Soli, Chor, Bläser, Pauken, Streicher und Basso continuo; Julia Doyle und Joanne Lunn, Sopran; Clare Wilkinson, Mezzosopran; Nicholas Mulroy, Tenor; Matthew Brook, Bass; Dunedin Consort, Leitung: John Butt


08.30 Uhr

 

 

WDR 3 Lebenszeichen

Wer nachts nicht schläft, sucht Gott Begegnungen in der Dunkelheit Von Rainer Schildberger Wiederholung: 13.30 Uhr


09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


09.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lieblingsstücke

Verraten Sie uns Ihr Lieblingsstück! WDR 3 Hörer-Telefon: 0221 - 567 89 333 (08.00 - 20.00 Uhr, kostenpflichtig)


13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Persönlich mit Daniel Hope

Frohe Weihnachten!


15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


15.04 Uhr

 

 

Heinrich Böll: Nicht nur zur Weihnachtszeit


16.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


16.04 Uhr

 

 

WDR 3 an Weihnachten

Musikalische Weihnachtstraditionen aus Europa Johann Walter In dulci Jubilo Anonymus Stella Splendens Anonymus Cantem Nadal Anonymus La gazeta Claudin de Sermizy Disons Nau à pleine teste Eustache du Caurroy Une jeune pucelle Franco Minelli Vegne Dena Anonymus Vegne Dena Anonymus Unico Figlio St. Alfonso de Liguori Quanno nascette Ninno Anonymus Betlehem kis falucskában Anonymus Toto malé Detátko Anonymus Pastýrske vyhráváni Anonymus Byla cesta Anonymus Na zielonej lace Anonymus Die Engel im Himmel Dimitry Bortnyanski Ehre sei Gott in der Höhe Mykola Leontovych Schtsschedryk Anonymus Parvulus nobis nascitur / Dies est laetitia / Instrumental Anonymus Julvisa fran Älvdalen / Julgranspolka Anonymus Ar Gyfer Heddiw´r Bore Anonymus God Rest Ye Merry, Gentlemen Anonymus We Wish You a Merry Christmas Anonymus The Wexford Carol


17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

Stichtag heute 24. Dezember 1837 Der Geburtstag von Cosima Wagner Von Holger Noltze Sie war die Tochter von Franz Liszt und der Gräfin d'Agoult. Mit 19 heiratet sie ihren Klavierlehrer, den als Pianisten und Dirigenten gefeierten Hans von Bülow. Später bezeichnet sie diese Ehe als "großes Missverständnis". Denn spätestens 1862 gibt es ein stilles Einverständnis mit Richard Wagner. Auf den 28. November 1863, während einer Kutschfahrt durch Berlin, datiert dann das lang geheim gehaltene "Bekenntnis, uns einzig gegenseitig anzugehören". Das Leben an der Seite ihres "Meisters" protokollierte Cosima Tag für Tag in 21 dicken Heften. Nach dem Tod Wagners 1883 begann ihr langes "zweites Leben": Sie trat in die Rolle einer demütig-strengen Hohepriesterin am Werk, etablierte die Festspiele als Pilgerort und Bayreuth als Zentrum einer zunehmend politisierten, nationalisierten Bewegung.


18.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


18.04 Uhr

 

 

WDR 3 Vesper spezial

Fröhliche Weihnacht überall Anonymus Fröhliche Weihnacht überall, Lied in der Version für 2 Tenöre und Klavier von Julian Prégardien; Julian und Christoph Prégardien, Tenor; Michael Gees, Klavier Anonymus Vom Himmel hoch, o Engelein kommt, Lied im Satz für Singstimme und Instrumente von Heinrich Lemacher; Dorothee Mields, Sopran; Hamburger Ratsmusik Carl Loewe Rezitativ, Chor und Solo, aus "Die Festzeiten - Weihnachten", op. 66 für Soli, Chor und Orchester; Niklas Scheuer, Knabensopran; Alexander Loidl, Knabenalt; Sören Wieser, Tenor; Matthias Vieweg, Bariton; Staats- und Domchor Berlin; Lautten Compagney, Leitung: Kai-Uwe Jirka Johann Crüger Fröhlich soll mein Herze springen, Choral im Satz zu 4 Stimmen mit 2 obligaten Violinen und Basso continuo; Movimento Johann Sebastian Bach Gloria in excelsis Deo, BWV 191 für Soli, Chor, Bläser, Pauken, Streicher und Basso continuo; Hana Blazíková, Sopran; Gerd Türk, Tenor; Bach Collegium Japan, Leitung: Masaaki Suzuki Johann Sebastian Bach Sinfonia, aus dem Weihnachtsoratorium, BWV 248 für Bläser, Streicher und Basso continuo; Concerto Köln Johann Sebastian Bach Ich steh an deiner Krippen hier, Choral im Satz zu 4 Stimmen, aus dem Weihnachtsoratorium, BWV 248; Movimento Johann Ludwig Krebs Uns ist ein Kind geboren, Kantate für Soli, Chor, Bläser, Streicher und Basso continuo; Tobias Hunger, Tenor; Tobias Berndt, Bass; Collegium Vocale Leipzig; Merseburger Hofmusik, Leitung: Michael Schönheit Anonymus Pastorale C-dur; Liuwe Tamminga, Orgel Anonymus Als ich bei meinen Schafen wacht, Lied im Satz für Singstimme und Orgel von Paul Horn; Andreas Weller, Tenor; Kay Johannsen, Orgel Michael Haydn Lauft, ihr Hirten allzugleich, Kantate für 4 Singstimmen, Streicher und Basso continuo; Verena Krause, Sopran; Bernhard Landauer, Altus; Martin Steffan, Tenor; Christian Schmidt, Bass; Salzburger Hofmusik, Leitung: Wolfgang Brunner Anonymus Schlaf, mein Kindelein, Lied im vierstimmigen A-cappella-Chorsatz von Robert Fuchs; Dresdner Kammerchor, Leitung: Hans-Christoph Rademann Anonymus Joseph, lieber Joseph mein, Lied im Satz für Singstimme, Laute und Viola da gamba von Monika Mauch; Monika Mauch, Sopran; Hugh Sandilands, Laute; Barbara Pfeifer, Viola da gamba Anonymus Auf dem Berge, da geht der Wind, Lied im vierstimmigen A-cappella-Chorsatz von Felix Woyrsch; Orpheus Vokalensemble, Leitung: Michael Alber Johann Sebastian Bach Canto fermo in canone / Canone alla settima, aus "Einige canonische Veränderungen über das Weihnachtslied 'Vom Himmel hoch, da komm´ ich her'", BWV 769; Ullrich Böhme, Orgel Felix Mendelssohn Bartholdy Vom Himmel hoch, da komm ich her für Soli, Chor und Orchester; Lydia Allert, Sopran; Raimonds Spogis, Bass; Chamber Choir of Europe; Württembergische Philharmonie Reutlingen, Leitung: Nicol Matt Franz Xaver Gruber Stille Nacht, heilige Nacht für Soli, Chor und Orchester; Sumi Jo, Sopran; Barbara Ochs, Alt; VokalEnsemble Köln; Cappella Coloniensis, Leitung: Michael Schneider


20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

In dulci jubilo Dietrich Buxtehude Das neugeborne Kindlein, Weihnachtskantate für 4 Singstimmen, 3 Violinen, Violone und Basso continuo Michael Praetorius In dulci jubilo / Vom Himmel hoch / Es ist ein Ros entsprungen / Te deum "Herr Gott, dich loben wir" / Wachet auf, ruft uns die Stimme Andreas Hammerschmidt Machet die Tore weit Heinrich Schütz Weihnachts-Historie für Solostimmen, Chor, Instrumente und Basso continuo Dorothee Mields, Sopran; Jan Kobow, Tenor; ChorWerk Ruhr; l´arte del mondo, Leitung: Florian Helgath Aufnahme aus der Philharmonie Essen


22.00 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

The Oscar goes to ... Christmas Heiligabend mit Oscar Peterson bis 24:00 Uhr


00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk Felix Mendelssohn Bartholdy Das Märchen von der schönen Melusine, op. 32, Ouvertüre; Gewandhausorchester, Leitung: Kurt Masur Gottfried August Homilius Auf, auf, ihr Herzen, seid bereit; Katja Fischer, Sopran; Martin Petzold, Tenor; Jochen Kupfer, Bass; Körnerscher Sing-Verein Dresden; Dresdner Instrumental-Concert, Leitung: Peter Kopp Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie G-dur, KV 318; Staatskapelle Dresden, Leitung: Colin Davis Peter Tschaikowsky Snegurotschka, op. 12, Bühnenmusik; Annely Peebo, Mezzosopran; Vsevolod Grivnov, Tenor; MDR Rundfunkchor; MDR Sinfonieorchester, Leitung: Kristjan Järvi Richard Wetz Weihnachtsoratorium, op. 53; Marietta Zumbült, Sopran; Máté Sólyóm-Nagy, Bariton; Dombergchor Erfurt; Thüringisches Kammerorchester Weimar, Leitung: George Alexander Albrecht Nikolaj Rimskij-Korsakow Scheherazade, op. 35; Philippe Koch, Violine; Orchestre Philharmonique du Luxembourg, Leitung: Emmanuel Krivine Georges Bizet Jeux d´enfants, op. 22; Yaara Tal und Andreas Groethuysen, Klavier Johannes Brahms Serenade A-dur, op. 16; Berliner Philharmoniker, Leitung: Claudio Abbado Peter Tschaikowsky Ausschnitt aus "Der Nussknacker", op. 71; German Brass Leopold Mozart Sinfonia da caccia G-dur; german hornsound; Bamberger Symphoniker, Leitung: Michael Sanderling Frédéric Chopin Grande Polonaise brillante précédée d´un Andante spianato Es-dur, op. 22; Jan Lisiecki, Klavier; NDR Elbphilharmonie Orchester, Leitung: Krzysztof Urbanski Johannes Brahms Ungarischer Tanz Nr. 6 Des-dur; Budapest Festival Orchestra, Leitung: Iván Fischer Johann Sebastian Bach Sonate e-moll, BWV 1034; Avi Avital, Mandoline; Ophira Zakai, Theorbe; Shalev Ad-El, Cembalo Gunnar Wennerberg Gören Portarna Höga; Karl-Magnus Fredriksson, Bariton; Allmänna Sången; Kammerorchester Uppsala, Leitung: Cecilia Rydinger Alin