Jetzt läuft auf WDR5:

U 22 - Unterhaltung nach zehn

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

WDR aktuell



05.03 Uhr

 

 

Liederlounge


05.05 Uhr

 

 

Liederlounge


06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


06.05 Uhr

 

 

Morgenecho

Mehr Innovation im Unterricht? Siegener Lehrerinnen für Deutschen Lehrerpreis nominiert 06.30, 07.00, 07.30, 08.00, 08.30, 09.00 WDR aktuell, Verkehrslage 06.55 Kirche in WDR 5 08.55 Hörtipps


09.45 Uhr

 

 

ZeitZeichen

Stichtag heute 15. Januar 1918 Der Geburtstag des ägyptischen Staatspräsidenten Gamal Abdel Nasser Von Tobias Mayer Wiederholung: 17.45 Uhr Nasser erklärte Ägypten zu einem blockfreien Staat. Die Supermächte USA und Sowjetunion spielte er gegeneinander aus. Als einer der wenigen Führer des 20. Jahrhunderts - wie Kemal Atatürk, Stalin oder Margaret Thatcher - hat es Gamal Abdel Nasser geschafft, einer Staatsideologie den Namen zu verleihen. Neben Kemalismus, Stalinismus oder Thatcherismus spricht man auch vom Nasserismus und meint damit eine Mischung aus panarabischem Nationalismus, Sozialismus und antiwestlicher Politik. Unter Nassers Führung setzten die Freien Offiziere 1952 König Faruk ab, 1956 wurde er Präsident Ägyptens. Der Konflikt mit dem Nachbarn Israel prägte Nassers Regierungszeit. Die Niederlage im Sechstagekrieg 1967 war seine größte Demütigung, der Ruf angekratzt. 1970 starb Nasser, 5 Millionen Menschen begleiteten den Trauerzug in Kairo.


10.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


10.05 Uhr

 

 

Neugier genügt

Feature: Wassermarsch durch Ostafrika Redezeit mit Tobias Ballweg, Psychologe Wiederholung: Di 04.05 Uhr 11.00 WDR aktuell, Verkehrslage


12.00 Uhr

 

 

Der Tag um zwölf


12.10 Uhr

 

 

WDR 5 - Tagesgespräch

Videobeweis in der Fußball-Bundesliga - Fluch oder Segen?


13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


13.05 Uhr

 

 

Mittagsecho


14.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


14.05 Uhr

 

 

Scala - Aktuelles aus der Kultur

Möbelmesse: Ernstes Spiel mit schönen Sachen Buchpremiere im BND-Neubau Wiederholung: 21.05 Uhr


15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


15.05 Uhr

 

 

Leonardo - Wissenschaft und mehr

Die Horvath-Uhr: Das Altern wird messbar Wissen im Gespräch: Pubertät - gemeinsamer Weg durch das Chaos Wiederholung: Di 00.05 Uhr 16.00 WDR aktuell, Verkehrslage


16.55 Uhr

 

 

Hörtipps


17.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


17.05 Uhr

 

 

Westblick - Das Landesmagazin

Wiederholung: Di 02.05 Uhr


17.45 Uhr

 

 

Politikum - Das Meinungsmagazin

Wiederholung: Di 02.45 Uhr


18.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


18.05 Uhr

 

 

Profit - Das Wirtschaftsmagazin

Wiederholung: 23.05 Uhr


18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Übernommen vom: Norddeutscher Rundfunk


19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell, Verkehrslage


19.05 Uhr

 

 

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder

Entdecke, was du hören willst! Kostenlose Hotline: 0800 220 5555


20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


20.05 Uhr

 

 

Dok 5 - Das Feature

Die DNA Revolution Schöpfung mit der Genschere Von Peter Kreysler Aufnahme WDR/DLF 2018 Kaum eine biologische Entdeckung hat in diesem Jahrzehnt mehr Furore gemacht: Crispercas 9 lautet der Name der "Genschere", mit der sich das Erbgut jeder Zelle gezielt verändern lässt: Ertragreichere Nutzpflanzen und Heilung von Erbkrankheiten scheinen möglich; aber auch die Züchtung menschlicher Ersatzorgane in Tieren und Designerbabys. Die Endeckerinnen der Genschere gelten als Anwärterinnen auf den Nobelpreis: Verglichen mit Crisprcas 9 gleicht bisherige Gentechnik dem Schrotschuss eines Blinden. Das neue Verfahren ist billig, ungleich präziser und verspricht die Möglichkeit den "Code des Lebens" nicht nur in wenigen Pflanzensorten, sondern in jedem Lebewesen umzuschreiben. In vielen Branchen, von der Agrarindustrie, der Tierzucht bis zur Humanmedizin herrscht Aufbruchstimmung. Firmen drängen auf schnellen Marktzugang und fordern Urheberschutz für ihre Neuschöpfungen. Ungleich langsamer kommt die ethische und politische Debatte in Gang: Fällt Crispercas 9 überhaupt unter das Gentechnikgesetz? Sind Patente auf das Leben wünschenswert? Fällt das Tabu, das bislang Wissenschaftler vom Eingriff in die menschliche Keimbahn abhielt? Und: welche gesellschaftlichen Folgen wird die DNA-Revolution haben? Gefördert von der Film und Medienstiftung NRW


21.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


21.05 Uhr

 

 

Scala - Aktuelles aus der Kultur


22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


22.05 Uhr

 

 

U 22 - Unterhaltung nach zehn

Satire Deluxe Mit Axel Naumer und Henning Bornemann


23.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


23.05 Uhr

 

 

Profit - Das Wirtschaftsmagazin


23.30 Uhr

 

 

Berichte von heute

bis 24:00 Uhr s. WDR 2


00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


00.05 Uhr

 

 

Leonardo - Wissenschaft und mehr


01.55 Uhr

 

 

Hörtipps


02.05 Uhr

 

 

Westblick - Das Landesmagazin


02.45 Uhr

 

 

Politikum - Das Meinungsmagazin


03.05 Uhr

 

 

WDR 5 Stadtgespräch


04.05 Uhr

 

 

Neugier genügt