Jetzt läuft auf WDR5:

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

Töne, Texte, Bilder - Das Medienmagazin


7 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

06.04 Uhr

 

 

Tischgespräch

Autorin und Kinderärztin Dr. Jutta Weber Dr. Jutta Weber ist Mitte 50 und hat seit fünf Jahren einen Vater. Als dunkelhäutiges Mädchen einer blonden Frau wuchs Jutta Weber Mitte der 60er Jahre in Meerbusch in der Nähe von Düsseldorf auf.


24 Wertungen:      Bewerten

07.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

07.04 Uhr

 

 

Bärenbude Wecker - Radio für Ausgeschlafene

Mit Verena Specks-Ludwig Tore schießen Dribbeln, Schuss, Toooor! Fußball ist für viele ihr größtes Hobby - und der Fußballrasen wie ein zweites Zuhause. Auch die Kuschelbären Johannes und Stachel schießen in ihrem Zimmer gerne mal mit einem Ball hin und her - bisher sind alle Fenster heil geblieben! Aber nicht nur die Kuschelbären beherrschen die Kunst am Ball: Im Klingenden Bilderbuch machen sich 71 Schafe bereit für ein großes Fußball-Match. Nur der Ball fehlt. Aber dafür haben die Schafe ein großes Wollknäuel. Määäh! Die Kuschelbären Johannes und Stachel: Fußball Das Klingende Bilderbuch: 71 Schafe spielen Fußball Hörspiel: Selma und Max - Glühwürmchen (4/5)


1 Wertung:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

08.04 Uhr

 

 

Tiefenblick

Spielball Erde (3/4): Natur - Die "unbekannte Mutter" Von Uwe Springfeld Aufnahme des WDR 2019 Technischer Fortschritt und seine wirtschaftliche Nutzung: Sie haben unser Leben erleichtert und gleichzeitig die Ökologie des Planeten aus dem Gleichgewicht gebracht. Können neue Technologien und Erkenntnisse dazu beitragen, die menschengemachte Krise abzuwenden? Die Wissenschaft spricht vom "Anthropozän": Von einem Erdzeitalter in dem erstmals der Mensch entscheidenden Einfluss auf biologische, geologische und atmosphärische Prozesse hat. Wir formen uns unser Habitat nach eigenen Bedürfnisse, versetzen Berge, vernichten Arten, züchten neue, erwärmen die Erde. Oft erst mit Verspätung erkennen wir die Folgen und reagieren erneut. Zement und Beton, die Grundstoffe der weltweiten Bauwirtschaft, haben sich als Klimakiller erwiesen - doch wie lassen sie sich ersetzen? Können Ingenieure CO2 wieder einfangen oder die Erde mit einer Art globalem Sonnenschutz kühlen? Welchen Sinn macht es, an Marskolonien oder gar interstellaren Raketen zu forschen? Rückversicherung, für den Fall, dass die Erde doch nicht zu retten ist ? Wiederholung: 22.30 Uhr


9 Wertungen:      Bewerten

08.40 Uhr

 

 

Das Geistliche Wort

Claudia Auffenberg, Paderborn "Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser" Wiederholung: 24.06. 02.45 Uhr


57 Wertungen:      Bewerten

08.55 Uhr

 

 

Hörtipps


17 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

09.04 Uhr

 

 

Diesseits von Eden

Die Welt der Religionen Wiederholung: 24.06. 02.03 Uhr


10 Wertungen:      Bewerten

09.45 Uhr

 

 

ZeitZeichen

23. Juni 1999 - Die Berliner Philharmoniker wählen Simon Rattle zum Chefdirigenten Von Hildburg Heider "Rhythm is it!" So lautete der Schlachtruf und das Tanzprojekt ihres Chefdirigenten Simon Rattle, der 2003 sein berühmtes Orchester auf die Zukunft einschwor. Der Aufbruch zu neuen Ufern hat Tradition: vor 125 Jahren gründeten 54 Abtrünnige des bestehenden Berliner Orchesters einen eigenen Klangkörper, um ihrem Taktstock-Tyrannen zu entgehen. Sie gaben sich demokratische Strukturen und den Namen "Berliner Philharmoniker". Der präzise und frische Klang dieses Klangkörpers wurde geprägt durch seine insgesamt sechs Chefdirigenten, von Hans von Bülow bis Claudio Abbado. Zum Nachfolger Abbados wählten die Berliner Philharmoniker den jungen Briten Simon Rattle. Er hatte 1987 sein Debüt in Berlin mit Gustav Mahlers 6. Sinfonie. Mit diesem Werk verabschiedete er sich 2018 als Chefdirigent. In seiner Amtszeit pflegte er ein Repertoire zwischen Mozart und der Moderne und legte ein innovatives "Education-Programm" auf. Wiederholung: WDR 3 17.45 Uhr


16 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Evangelischer Gottesdienst

Gottesdienst zum Abschluss des Evangelischen Kirchentages in Dortmund Übernahme vom: ZDF


71 Wertungen:      Bewerten

11.30 Uhr

 

 

WDR 5 spezial

Mit Christoph Fleischmann Rückblick im Gespräch


17 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Tagesschau


8 Wertungen:      Bewerten

12.03 Uhr

 

 

Presseclub

Wiederholung: 24.06. 00.05 Uhr


8 Wertungen:      Bewerten

12.45 Uhr

 

 

Presseclub - nachgefragt

Hotline: freecall 0800 5678 555 Wiederholung: 24.06. 00.45 Uhr


9 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

13.04 Uhr

 

 

Mittagsecho

Übernahme vom: Norddeutscher Rundfunk


13 Wertungen:      Bewerten

13.30 Uhr

 

 

Lebenszeichen

Kirchentag Von Wolfgang Meyer


14 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

14.04 Uhr

 

 

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder

Kannawoniwasein (1/2) Manchmal muss man einfach verduften Von Judith Ruyters Finn fährt zum ersten Mal alleine im Zug von Neustrelitz nach Berlin. Kein Problem eigentlich. Aber so ein Typ, klaut ihm den Rucksack mit Fahrkarte, Geld und Handy und der Schaffner übergibt Finn als schwarzfahrenden, unbegleiteten Minderjährigen der Polizei. Doch dann lernt er Jola kennen. Sie sagt, wenn man immer nach Süden läuft, kommt man direkt nach Berlin. Ist gar nicht weit und im Übrigen wollte sie sowieso mal wieder in die "Tzittie". Erst zu Fuß, dann auf einem alten Traktor schlagen sie sich durch die Pampa und bald sucht nicht nur die Polizei nach ihnen ... Nach dem Roman von Martin Muser Komposition: Lutz Glandien Regie: Judith Lorentz


26 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

15.04 Uhr

 

 

Bücher - Das WDR 5-Literaturmagazin


15 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

16.04 Uhr

 

 

Mit Neugier unterwegs - Das Reisemagazin

NRW-Tipp


0 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

17.04 Uhr

 

 

WDR 5 Hörspiel am Sonntag

Günter-Eich-Preis: Sie sprechen mit der Stasi Von Andreas Ammer und FM Einheit "Stasi" - Portrait eines Unrechtsstaates Komposition und Realisation: die Autoren


7 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

18.04 Uhr

 

 

Erlebte Geschichten

Linus Geisler, Arzt Von Ingo Zander Wiederholung: 22.04 Uhr


17 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Übernahme vom: Norddeutscher Rundfunk


10 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder

Ein Blick hinter die Kulissen durch die Hausmeisterbrille "Hausmeister Klaus is in da House" Von Thorsten Schwermer Hausmeister - wirklich alle kennen einen. Die Zuschreibungen reichen von "grummelig" und "verschroben" bis hin zu "höflich und hilfsbereit." Sie haben den größten Schlüsselbund und damit Zugang zu allen Bereichen ihres Hauses. Wie vielseitig das Berufsbild ist, davon erzählen vier HausmeisterInnen in der Radiogeschichte "Hausmeister Klaus is in da House." Der Autor begleitet den Arbeitsalltag an unterschiedlichen Wirkungsstätten und öffnet Türen in einer Gemeinschaftsgrundschule, einer Eis-und Schwimmhalle, einer alten Mühle sowie Deutschlands größtem Fußball-Stadion. Trotz vieler Gemeinsamkeiten, Hausmeister ist nicht gleich Hausmeister! Jeder Arbeitsort erfordert sein ganz eigenes Expertenwissen.


26 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

Leselounge

Vonne Emscher und vonne Ruhr POTT PÜRRI - Kabarett und Literatur Ein Geschichtenmix zusammengestellt von Christopher Heimer und Nick Placzek Folge 6: Die Missfits Wiederholung: 27.06. 22.04 Uhr Wiederholung: 24.06. 04.03 Uhr


0 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

21.04 Uhr

 

 

Liederlounge

live mit Timm Beckmann (2) Mit Lydia Teuscher und Juliane Ruf (Liedduo, Sopran & Klavier), Tim Fischer und Rainer Bielfeldt Aufnahme vom 28. Mai aus der Zeche Carl, Essen Wiederholung: 24.06. 05.03 Uhr Wiederholung: 28.06. 22.04 Uhr


0 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

22.04 Uhr

 

 

Erlebte Geschichten

Linus Geisler, Arzt Von Ingo Zander


17 Wertungen:      Bewerten

22.30 Uhr

 

 

Tiefenblick

Spielball Erde (3/4): Natur - Die "unbekannte Mutter" Von Uwe Springfeld Aufnahme des WDR 2019 Technischer Fortschritt und seine wirtschaftliche Nutzung: Sie haben unser Leben erleichtert und gleichzeitig die Ökologie des Planeten aus dem Gleichgewicht gebracht. Können neue Technologien und Erkenntnisse dazu beitragen, die menschengemachte Krise abzuwenden? Die Wissenschaft spricht vom "Anthropozän": Von einem Erdzeitalter in dem erstmals der Mensch entscheidenden Einfluss auf biologische, geologische und atmosphärische Prozesse hat. Wir formen uns unser Habitat nach eigenen Bedürfnisse, versetzen Berge, vernichten Arten, züchten neue, erwärmen die Erde. Oft erst mit Verspätung erkennen wir die Folgen und reagieren erneut. Zement und Beton, die Grundstoffe der weltweiten Bauwirtschaft, haben sich als Klimakiller erwiesen - doch wie lassen sie sich ersetzen? Können Ingenieure CO2 wieder einfangen oder die Erde mit einer Art globalem Sonnenschutz kühlen? Welchen Sinn macht es, an Marskolonien oder gar interstellaren Raketen zu forschen? Rückversicherung, für den Fall, dass die Erde doch nicht zu retten ist ?


9 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

23.04 Uhr

 

 

WDR 5 Literatur live

Wiederholung: 25.06. 03.03 Uhr


1 Wertung:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Presseclub

Die Grünen im Höhenflug: politische Abstauber oder Volkspartei für einen neuen Zeitgeist? 40 Jahre nach ihrer Gründung sind die Grünen im Umfragehoch: Im ARD-Deutschlandtrend liegen sie vor der Union, ihr Parteivorsitzender Robert Habeck ist genauso populär wie Angela Merkel, die jahrelang Liebling der Deutschen war. Das muss man erst mal schaffen. Vergessen die mageren Ergebnisse bei der Bundestagswahl 2017, als sie nur knapp 9 Prozent der Stimmen holten. Bei der Europawahl bekamen sie 20,5 Prozent der Stimmen, mehr als doppelt so viel. Was ist in den vergangenen zwei Jahren geschehen, weshalb die Grünen Union und SPD das Fürchten lehren? Die kleine Partei, die 1983 mit selbst gestrickten Pullovern und Turnschuhen in den Bundestag einzog, ist inzwischen zu einer mächtigen politischen Kraft geworden: In Stuttgart regiert ein grüner Ministerpräsident, die Grünen sind an neun Landesregierungen beteiligt. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte wird mit Robert Habeck ein Grüner als potentieller Kanzlerkandidat gehandelt. Wer oder was ist für diesen Erfolg verantwortlich? Liegt es an der Schwäche von SPD und CDU oder haben die Grünen diesen Aufstieg aus eigener Kraft geschafft? Welche Rolle spielen die "Fridays for Future"-Proteste, die die Schwedin Greta Thunberg ins Leben gerufen hat? Interessant zu sehen, dass die Grünen ausgerechnet im Westen der Republik so stark sind, nicht aber im Osten, auch nicht im Rest Europas. Hat das Thema Umweltschutz inzwischen tatsächlich bei einer Mehrheit der Deutschen einen solchen Stellenwert erreicht, weshalb die Grünen zu einer neuen Volkspartei werden könnten? Wird das Jahr 2019 später einmal in die Geschichtsbücher eingehen als das "1968" eines neuen grünen Zeitalters?


8 Wertungen:      Bewerten

00.45 Uhr

 

 

Presseclub - nachgefragt

Hotline: freecall 0800 5678 555


9 Wertungen:      Bewerten

01.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

01.03 Uhr

 

 

Bücher - Das WDR 5-Literaturmagazin


15 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

Diesseits von Eden

Die Welt der Religionen Ihr macht uns die Kirche kaputt! Gespräch mit Daniel Bogner; Was für ein Vertrauen? - Was für ein Aufwand! Der Kirchentag


10 Wertungen:      Bewerten

02.45 Uhr

 

 

Das Geistliche Wort

"Sich nicht beirren lassen!" Margret Nemann, Münster


57 Wertungen:      Bewerten

03.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

03.03 Uhr

 

 

Alles in Butter - Das Magazin fürs Genießen

Fisch vom Land


1 Wertung:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

Leselounge

Vonne Emscher und vonne Ruhr POTT PÜRRI - Kabarett und Literatur Ein Geschichtenmix zusammengestellt von Christopher Heimer und Nick Placzek Folge 5: Herbert Knebel


0 Wertungen:      Bewerten