SRF 1

Schreckmümpfeli

schreckmümpfeli«Jagdfieber» von Simone Boller Jäger jagen Jäger jagen Jäger. Mit: Lena Streiff (Erzählerin), Christian Heller (Antoine), Jodoc Seidel (Nándor), Geri Dillier (Jäger)Tontechnik: Franz BaumannRegie: Isabel SchaererProduktion: SRF 2007Dauer: 13"
Dienstag 00:06 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Bayern 2

radioMikro

maskierte makroneDie maskierte Makrone auf der Jagd nach dem Feuerteufel (1/4) Ab 8 Jahren Eine Superhelden-Gangster-Love-Story nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Frida Nilsson Erzähler: Thomas Koppelt Übersetzung aus dem Schwedischen: Friederike Buchinger Funkbearbeitung und Regie: Olga-Louise Dommel BR 2014 Die dicke Hündin Harriet ist Besitzerin der Konditorei "Schmuddelige Schnecke", in der sich Kriminalkommissare, Gangster und ihre heimliche Liebe Sven die Klinke in die Hand geben. Als Harriet eines Nachts eine backhandwerkliche Meisterleistung vollbringen möchte, bringt sie aus Versehen die Zutaten durcheinander, wird in ihren riesigen Backautomaten gezogen und - erwacht mit zwei großen Croissantflügeln auf dem Rücken! Kaum hat sie ihre Flugkünste zum ersten Mal getestet, wird sie Zeugin eines Überfalls. Für Harriet ist klar: Sie muss den Opfern helfen! Und schon beginnt ein aufregendes Doppelleben, das sich die unbescholtenen Konditoreibesitzerin wohl nie hätte träumen lassen. "Die maskierte Makrone auf der Jagd nach dem Feuerteufel" ist gleichermaßen Persiflage und Hommage auf das Superhelden- und Gangster-Genre, voller obskurer Einfälle und wunderbarem Sprachwitz. Olga-Louise Dommel hat das gleichnamige Kinderbuch von Frida Nilsson als ebenso spannenden wie lustigen Vierteiler inszeniert, mit aufwendigem Sounddesign und ironischen 60er-Jahre-Krimi-Referenzen. Erzähler ist Thomas Koppelt, der als Hundedame ebenso überzeugt wie als böser Brandstifter, korrupter Kommissar oder kriminelles Wiesel. Ein großer Spaß - für Kinder und Erwachsene!
Dienstag 18:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

WDR3

WDR 3 Hörspiel

tyllTyll (3) Hörspiel in 8 Teilen von Daniel Kehlmann Tyll (jung): Francesco Schramm Nele (jung): Thyra Bonnichsen Agneta, Mutter: Johanna Gastdorf Claus, Vater: Martin Reinke Sepp, Knecht: Moritz Führmann Heiner, Knecht: Jean Paul Baeck Oswald Tesimond: Gerd Wameling Hanna Krell: Fiona Metscher Gottfried, Bänkelsänger: Jonas Baeck Pirmin, Gaukler: Thomas Balou Martin Graf von Trautmannsdorff: Jeff Zach Graf von Wolkenstein (jung, mittel und alt): Gustav Peter Wöhler Karl von Doder: Thomas Pohn Dragoner Franz Kärnbauer: Valentin Schreyer Dragoner Stefan Purner: Stefko Hanushevsky Dragoner Konrad Purner: Bernhard Bauer Pater Friesenegger: Georg Marin Abt von Andechs: Ernst-August Schepmann Elisabeth Stuart: Bettina Engelhardt Tyll und Origines der Esel: Lars Rudolph Nele (mittel und alt): Lisa Jopt König Friedrich (jung und mittel): Jakob Diehl König Jakob: Andreas Grothgar Lord Harrington: Stefan Viering Stallmeister: Kilian Land Koch: Steffen Reuber Graf Hudenitz: Rainer Homann Schwedenkönig: Sylvester Groth Adam Olearius: Wilfried Hochholdinger Magister Fleming: Heiko Raulin Die Alte: Ilse Strambowski Matthias: Torben Kessler Korff: Hüseyin Michael Cirpici Zofe Quadt: Marie-Theresa Lohr Johann von Lamberg: Gerhard Roiß Alvise Contarini: Luca Zamperoni Graf Oxenstierna: Jonas Müller-Liljeström Doktor Adler Salvius: Heinrich Giskes Gesandter Wesenbeck: Sebastian Schlemmer Athanasius Kirchner: Jens Wawrczeck Regie: Alexander Schuhmacher Anschließend: WDR 3 Foyer Nach dem neuen Bestseller von Daniel Kehlmann.
Dienstag 19:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk

Hörspiel

hardy krügerInterview mit einem Stern (3/4) Von Ernst Schnabel Komposition: Johannes Aschenbrenner Regie: Fritz Schröder-Jahn Mit Hardy Krüger, Heinz Klevenow, Heinz Klingenberg, Eduard Marks, Louise Dorsay, Vera Schult, Ernst Schnabel, u.a. Produktion: NWDR 1951 Länge: ca 49" (Teil 4 am 29.5.2018) Interview mit einem Stern (3/4)
Dienstag 20:10 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren