Ö1

Festival Glatt Verkehrt 2018 live

corey harris"Re-Union - Von den Alpen in die Puszta zur Sahara". Die Knödel (Österreich/Deutschland) - Ö1 Kompositionsauftrag * Boubacar Traoré Trio feat. Corey Harris (Mali/USA); (Übertragung aus dem Hof der Winzer Krems). Präsentation: Albert Hosp und Johann Kneihs 19.05 Uhr: Re-Union - Von den Alpen in die Puszta zur Sahara Aufregende Begegnungen über stilistische und geografische Grenzen hinweg: zunächst die Wiedervereinigung einer legendären Formation und dann das Aufeinandertreffen zwei Blues-Brüder. Die Knödel Mit einem einzigartigen Mix aus traditioneller und neuer Musik waren sie in den 1990er Jahren die vielleicht coolste Formation der mit dem unsäglichen Titel "Neue Volksmusik" versehenen Bewegung. In Krems feiern sie, nach zwei Jahrzehnten Pause und beachtlichen Einzel-Karrieren, ihr Comeback mit neuem Programm. Der Chefkoch Christof Dienz komponiert neue Knödel-Rezepte; mit Schlagwerker Charlie Fischer erhalten die Knödel perkussive Gewürze (besser: Würze?????). In der Pause porträtiert Michael Neuhauser den Sänger Boubacar Traoré. Boubacar Traoré Trio feat. Corey Harris / MLI / HUN Beginn: ca.20.30 Uhr: Ein Gipfeltreffen! Eine Ikone westafrikanischer Musik, "Monsieur Mali Blues", ist seit den 1960er Jahren ein Star, über ihn wurden Bücher geschrieben und ein Film gedreht. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme und einprägsamem Gitarrenspiel schlägt Boubacar Traoré eine Brücke vom Niger zum Mississippi - und begegnet bei seinem ersten Auftritt bei Glatt Verkehrt Corey Harris, einem der innovativsten und profiliertesten Bluesmusiker aus den USA.
Donnerstag 19:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren