HR2

Live Jazz

Matthias SchubertMatthias Schubert Quintett | Preisträgerkonzert / Hessischer Jazzpreis 2018, Rüsselsheim, November 2018 Matthias Schubert Quintett || Stephan Meinberg, tp | Simon Nabatov, p | Dieter Manderscheid, b | Dominik Mahnig, dr | Matthias Schubert, ts | Verleihung des Hessischen Jazzpreises 2018 an Matthias Schubert / Preisträgerkonzert, Stadttheater Rüsselsheim, November 2018
Samstag 19:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Info

Jazz Konzert

Jean-Philippe Viret60 % de Matière Grave: Jean-Philippe Viret, Bass Eric Seva, Saxofon François Thuillier, Tuba NDR-Aufnahme aus dem Rolf-Liebermann-Studio vom November 2018 Erstsendung am Sonnabend, Wiederholung am Dienstag auf NDR Blue
Samstag 22:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

RBB kulturRadio

LATE NIGHT JAZZ

Jan Eschkesmit Ulf Drechsel Jazz Units 2017 - Jan Eschkes Dreizack Der Name steht für die Idee der Gleichberechtigung der Instrumente des akustischen Klaviertrios, wie sie von Bill Evans erstmals realisiert wurde. Der Pianist Jan Eschke wurde stark von Evans beeinflusst. Gemeinsam mit Heiko Jung am Bass und Arno Haselsteiner am Schlagzeug kreiert das Trio Dreizack Musik mit starker klanglicher Transparenz und energetischer Kraft. Konzertaufnahme vom 23. November 2017, Berlin, Musikbrauerei bis 00:00 Uhr
Samstag 23:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Ö1

Die Ö1 Jazznacht

5 Millionen Pesos: Robert Unterköfler im Studio und mit Quintett im Wiener RadioCafe. Gestaltung: Andreas Felber Saxofonist Robert Unterköfler ist der Gewinner des ersten Ö1-Jazzstipendiums, das in Kooperation mit der Wiener Jam Music Lab Private University vergeben und am Ö1-Jazztag, dem 30. April 2018, überreicht wurde. Die Jury - der u. a. Gitarrist Wolfgang Muthspiel und US-Musikproduzent Jeff Levenson angehörten - überzeugte der 26-jährige, aus Villach stammende Wahl-Wiener mit ideenreichen Eigenkompositionen und kraftvollen, technisch wie musikalisch reifen Improvisationen. Andreas Felber bittet Unterköfler zum Gespräch und präsentiert das Konzert vom Abend des 7. Dezember 2018, an dem Robert Unterköfler die Debüt-CD seines ungewöhnlich besetzten, aus weiteren vielversprechenden Talenten der Wiener Jazzszene formierten Quintetts präsentierte.
Samstag 23:15 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren